About me - Das bin ich

Mittwoch, 15. April 2009

Bitte um Frisurenvorschläge

Der Sommer kommt und bringt die Schere mit.
Wie soll ich mir die Haare schneiden lassen?
Schneiden will ich mir sie auf alle Fälle, denn ich bleibe schon an den unmöglichsten Sachen hängen (z.B. an Herrenmanschettenknöpfen im Vorübergehen) und ich setze/lehne mich dauernd drauf.
Das kostet mich täglich mindestens 3 Haare!

Gibt es irgendwelche schicken Trends?
Also her mit Euren Vorschlägen :-)

Kleiner Hinweis: Ganz kurz sollen meine Haare nicht werden.



PS: ich bin die links im Bild
5921 mal gelesen

Mittwoch, 3. Dezember 2008

Selbstoffenbarung

Ein Stöckchen hat mich getroffen!
Die Werferin ist http://endlosfaden.twoday.net und die Aufgabe ist es, 8 willkürliche Dinge über sich zu erzählen und das Stöckchen an 8 Leute weiterzugeben.
Na mal gucken, ob wir das zusammenbringen!

1) Wenn ich um 16.00 h die Barbara Karlich Show aus irgendeinem Grund nicht sehen kann und keinen Kaffee trinken kann, dann bin ich den Rest des Tages schlecht aufgelegt und ziemlich unrund.
So wie heute *grummel* ich schalte pünktich ein und was spielt es? Hohes Haus.

2) Ich hab Angst vor Spritzen

3) Bei mir gedeihen Kakteen am besten, die wuchern so richtig :-)

4) Ich lasse mich gerne frisieren

5) Ich hätte gerne ein tolles neues Ballkleid, ein Blaues, am besten Koboldblau *g*

6) Mein Lieblingsfrühstück sind Tee und Clusters mit Orangensaft

7) Ich fände es toll, wenn sich die Menschen mehr Gedanken um die Tiere und mit dem Umgang mit (Nutz-)Tieren machen würden.
Es sind lebende Wesen und sie werden behandelt, als würden sie keinen Schmerz fühlen, oder ob es egal wäre, wenn sie leiden.
Da könnte ich stundenlang reden/schreiben.

8) Ich werde heute mein Weihnachtsfenster gestalten und auf das freue ich mich schon!
Es gibt eine beleuchtete Weihnachtsstadt, einzelne Fachwerkhäuschen *bastel bastel bastel*

Und wenn Ihr alle ganz brav seid, dann stelle ich ein Foto von meinem Weihnachtsstadtfenster ein :-)

SO und nun hole ich großartig aus und werfe das Stöckchen!
Die ersten 8, die das lesen, werden getroffen :-)
Diejenigen, die keinen eigenen Blog haben dürfen gerne Ihre 8 Dinge hier in den Kommentaren verewigen!
1711 mal gelesen

Mittwoch, 2. Januar 2008

Neujahrsvorsätze

Meine Vorsätze für das Jahr 2008 sind:

Nur noch zwei bis drei Tassen Kaffee am Tag anstatt von vieren.
Halb so viel Cola trinken wie bisher.
Mindestens einen Tee am Tag genießen.

Sagen, wenn mir etwas nicht gefällt und nicht Nichts sagen.
(das ist bestimmt das schwierigste)
2139 mal gelesen

Samstag, 10. November 2007

Quasseltanten und Onkel

Ich hab bei http://scrapqueens.twoday.net/ ein Stöckchen gefangen.

Was sind meine Top Five Gesprächsthemen?

Mal überlegen...
irgendwie kann man das bei mir leicht an den Themen im Menue sehen.

1) Das Mittelalter
hier gibt es viel zu bequacken.
Sei es jetzt eine alte, vergessene Handarbeitstechnik, die ultimativ neueste Mode von 1230 oder die Anfänge der Inquisition.

2) Kunst und Wissenschaft
Kunst ist eines meiner Lieblingsthemen *schwelg*
Dabei habe ich einige Maler besonders gerne, die Präraffaeliten.
Ich sehe gerne Bilder und ich wollte auch selbst malen.
Leider komme ich zeitlich nicht dazu, das finde ich total schade.

Bei wissenschaftlichen Themen fachsimple ich am liebsten über Physik.


3) Religionen
das ist ein schier endloses Thema.
Fast so wie die Emanzipation.....

4) Unsere Tiere
Was sie anstellen, was sie können, ich rede gerne über unsere Tiere und ich mache Fotos von ihnen.

5) Über mich
überhaupt nicht egozentrisch *ggg*
Ich gestehe ich daß eines der Themen, über die ich gerne rede, ich selbst bin.
Hier gibt es viel zu erzählen, Erlebnisse, Erfahrungen, Geschichten, meine Meinung zu verschiedenen Themen, mein aktuelles Leben

Dieses Stöckchen reiche ich weiter an:

Endlosfaden
Schattenwelt
Brennleiten
Alex
Prado

YEAHHHHHHHHHHHH
2293 mal gelesen

Montag, 22. Oktober 2007

Tagebuch

Heute hat mich die Flummikatze ganz lieb geweckt. Da steht man gerne auf! Dann hat mir mein Freund eine Roulade geholt *verwöhnen lass*. Jetzt werde ich im Internet shoppen gehen und mein Paypal Konto plündern :-)

Letztens Freitag trafen wir M. beim Quell in Wien. M. arbeitet schon lang in Deutschland und kommt alle heiligen Zeiten mal vorbei.
Sonntags war unser History Meeting Club endlich wieder mal vollzählig!
Wir besuchten die Kreuzritterausstellung auf der Schallaburg.
Das nächste Mal fahren wir unter der Woche auf solche Ausstellungen, falls es bei allen geht.

Die letzte Woche hat schon super begonnen.
Am Montag hat mich Gabi ganz fein in Wien in ein Restaurant in der Lange Gasse zum Essen ausgeführt *mjam*, Dienstag war ich beim Friseur, am Mittwoch waren wir mit B.O.Th. in Mattersburg in der Arena unterwegs, am Donnerstag waren wir in Wr. Neustadt shoppen und am abend beim Heurigen, Freitags gingen wir wieder in Wien fort, ins Tunnel und ins Käutzchen und am Samstag gab es eine Enjo Party.
Sonntags relax.

Wieso kann es nicht immer so sein?
2106 mal gelesen

Mittwoch, 25. Juli 2007

7 Sachen

hab ein Stöckchen von Scrapqueen eingefangen!
Sieben Sachen soll ich über mich erzählen.
Nun....ich werd Euch nicht erzählen, daß ich das Mittelalter und Nutella mag, mich für den Tierschutz engagiere oder Heidin bin, denn das wisst Ihr vermutlich schon *g*


7 neue Sachen über Niwi

1) Ich hatte mal ein Spielwarengeschäft und spielte den ganzen Tag *g*

2) Wenn es ordentlich stürmt auf dem Meer, das Schiff auf- und abgeschleudert wird und sogar die Matrosen kotzen, fühl ich mich erst so richtig wohl.

3) Ich hab mal einen Schönheitswettbewerb gewonnen *schäm* aber das ist schon so lang her, das zählt nicht mehr

4) Einer meine Träume ist eine Reise nach Indien

5) Ich finde Weihnachten voll schlimm. Wir waren früher eine große Familie und das war immer sehr schön, zumindest in der Erinnerung. Jetzt feiert keiner mehr, Freund und Vater verweigern nämlich regelmäßig...

6) Ich gehe gerne zum Hofer (Aldi) einkaufen, ich find das kultig

7) Ich bin fasziniert von Erklärungen der vierten Dimension oder ähnlicher Theorien.

Ich reiche das Stöckchen weiter an alle die wollen!
2491 mal gelesen

Mittwoch, 16. Mai 2007

Total viel los!

Hallo Freunde, Gäste und Besucher!
Im Moment ist IRL total viel los bei mir und ich hab Euch sehr vernachlässigt *snief* ich hoffe, Ihr werdet mir verzeihen!
:-)
2048 mal gelesen

Dienstag, 13. März 2007

Ein Stöckechen!

ui fein, ich hab von Kopfchaos ein Stöckchen bekommen, welches ich sehr gerne fange!


1..... greife das buch, welches dir am nächsten ist, schlage seite 18 auf und zitiere zeile 4.....:
..... Es lockt und reizt den Menschen, den Kräften nachzuspüren......
(aus Weltall und Menschheit)

2..... strecke deinen linken arm so weit wie möglich aus, was hältst du in der hand.....?
Eine leere grünspanige Dose mit nix drinnen

3..... was hast du als letztes im fernsehen gesehen.....?
Den Bullen von Tölz

4..... mit ausnahme des computers, was kannst du gerade hören.....?
Werbung: Spieglein spieglein an der Wand...

5..... wann hast du den letzten schritt nach draussen getan.....?
Ich war heute schon im Burgenland und hab bestaunt, welche Pflanzen schon alle im Vorgarten aufgehen.

6..... was hast du gerade getan, bevor du diesen fragebogen begonnen hast.....?
Ich hab zu Mittag gegessen, ein Topfenbrot und einen Kuchen

7..... was hast du gerade an.....?
Eine dunkelrote Hose, einen schwarzen Sweater mit Drachen.

8..... hast du letzte nacht geträumt.....?
Ohje, das sag ich lieber nicht *g*

9.... wann hast du zum letzten mal gelacht.....?
Heute, als ich beim Aussteigen aus dem Auto gleich jemanden fast umgerannt hab

10..... was befindet sich an den wänden des raumes, in dem du dich gerade befindest.....?
Renaissancekasten, Schwert, Bücherregale, Bilder, großer Spiegel, Fenster, 2 Türen

11..... hast du kürzlich etwas sonderbares gesehen.....?
Ja, die Psychokatze Flummi kann auf engstem Raum Purzelbäume schlagen und dazu maunzen

12..... was hältst du von diesen guiz.....?
Luschtich

13..... was war der letzte film den du gesehen hast.....?
Der Tag danach, einen Kathastrophenfilm

14.... was würdest du kaufen, wenn du plötzlich multimillionär wärst.....?
Das Draculaschloss! Das wird ja jetzt zum Kauf angeboten.

Dann würde ich ein Eisgeschäft in der Nähe von Mattersburg eröffnen, damit ich immer Eis essen gehen kann.
Ich würde in der selben Ortschaft ein großes Stück Land kaufen und sehr viele (auch seltene) Pflanzen und Bäume ansiedeln.
Mittendrinnen in diesem Obstgarten soll eine barocke Oper stehen.

Ja genau, eine Oper mit üppigen Buffett und einer riesigen Eistheke in einem herrlichen weitläufigen Park.


15..... sag etwas über dich, was wir noch nicht wussten.....:
Ich hab derzeit einen Gang wie ein Zwischending von "Django reitet wieder" und "Der Glöckner von Notre Dame".

16..... wenn du eine sache auf der welt ändern könntest, was wäre das.....?
Puh!
Kriege abschaffen, Todesstrafe und Folter verbieten, Tierversuche so weit wie möglich eindämmen, genauso Tiertransporte, gute Alternativen zu Pelzen anbieten, Tierquälerei stärker ahnden und finanziell hoch bestrafen, den Menschen Lust auf Obst und Gemüse machen (weniger Fleisch essen), jedem ein gutes Leben gewährleisten können,.....

17..... tanzt du gerne.....?
Ja, am liebsten wilden Flamenco!

18..... george bush.....!
da sag ich nix dazu......

19..... stell dir vor, dein erstes kind wäre ein mädchen, wie würdest du es nennen.....?
Elfie, Stephanie

20..... und einen jungen.....?
Robin

21..... würdest du es in erwägung ziehen auszuwandern.....?
Ich BIN ausgewandert! Ich wurde entführt ins Burgenland...

22..... was würdest du gott sagen, wenn du das himmelstor erreichst.....?
Das muss ich noch überdenken.....

23..... drei leute, die das hier auch beantworten sollen.....:
meine Freundin Betti, die jetzt in Ecuador ist
noch eine Lady: Endlosfaden
last but not least : Theswiss
2250 mal gelesen

Dienstag, 9. Januar 2007

Es ist genau ein halbes Jahr her,

daß ich nichts mehr rauche!
Auf meinem Ticker steht:

Niwi hat am 9. Juli um 00.00 h aufgehört zu rauchen
Jetzt ist der 9. Jänner 2007

184 Tage (6 Monate)
16 Stunden, 13 Minuten, 33 Sekunden rauchfrei

4801 Zigaretten nicht geraucht
912,19 Euro gespart
Rückblickend gesehen war es schwierig und einfach zur gleichen Zeit, ganz eigenartig.
Es ist einfach, der Versuchung zu widerstehen, wenn man es sich vorgenommen hat.
Aber es kommen ja 30 oder 40 Versuchungen täglich...das ist das komplizierte. Einfach stur durchhalten!

Damals, als ich noch rauchte, haben mir ehemalige Raucher erzählt, daß man immer einen Gusto auf eine Zigarette verspürt, auch noch nach Jahren!
Das hat mich jahrelang völlig demotiviert und ich hab erst gar nicht damit begonnen, zu versuchen aufzuhören.
Ich dachte, man hätte andauernd - auch nach Jahren - noch dieses "jetzt will ich eine rauchen" Gefühl und man leidet, daß man keine rauchen kann.

Allen Rauchern, die das ebenso abschreckt und sich deswegen nicht trauen aufzuhören kann ich sagen, daß dies nicht stimmt!
Ich z.B. denke als Exraucherin tagelang nicht an Zigaretten!
Hin und wieder bei Parties oder geselligem Zusammensein, denk ich dran, daß ich früher warscheinlich bei dieser Gelegenheit geraucht hätte - und ich freu mich, daß ich nicht mehr rauchen muss!
Gusto auf eine Zigarette hab ich äusserst selten - und dieses Gefühl ist total flüchtig! Nach 3 Sekunden ist es vorbei!

Trauts Euch!
Es kostet anfangs Durchhaltevermögen - aber dann fühlt Ihr Euch viel freier!

Ich hatte eine Hilfe:
Das Buch von Allen Carr "Endlich Nichtraucher"
Nach der letzten Seite hab ich die letzte Zigarette geraucht.
Das ist jetzt ein halbes Jahr her.
Mir gehts gut, meine Wohnung und mein Gewand riechen nicht mehr nach Rauch.
Einzig zugenommen hab ich :-(
Daran arbeite ich aber!
3773 mal gelesen

Montag, 20. November 2006

Zeitraffer

Vom Erwachsen werden

Die Idee stammt von Miaka

Mit 1 Jahr
wollte ich gerne eine große bunte Glasmurmel festhalten, aber es klappt nicht gut. Ich ärgerte mich über meine ungeschickten dicken Babyfinger und probierte es immer wieder.
Schließlich warf ich die Kugel weg und traf zielsicher in das Kredenzfenster.

Mit 2 Jahren
fragte ich meine Oma wo Indien ist. Sie sagte:"im Osten".
Ich fragte sie wo Osten ist. Sie zeigte in Richtung Quellenplatz.
Ich dachte, daß das eh nicht weit ist und lief los.

Mit 3 Jahren
fand ich meine Mutter nach einem Selbstmordversuch am Boden liegen. Sie reagierte nicht mehr.
Ich lief weinend zur Nachbarin. Meine Mutter wurde gerettet.

Mit 4 Jahren
wünschte ich mir sehnlichst ein Klavier.
Zum Geburtstag bekam ich eines. Ein blödes Kinderklavier..
Was für eine Enttäuschung.

Mit 5 Jahren
wollte ich mir die Unendlichkeit und das Nichts vorstellen und fürchtete mich danach so sehr, daß ich mich hinterm Vorhang versteckte und nicht mehr hervorkommen wollte.

Mit 6 Jahren
ärgerte mich mein Vater. Ich wollte ins Wohnzimmer laufen. Die Tür war immer angelehnt. Nur an diesem Tag war die Glastüre geschlossen. Ergebnis: aufgeschnittene Pulsadern

Mit 7 Jahren
ärgerte mich mein Vater. Er sagte, mit diesen Narben auf den Händen werde ich nie einen Freund haben oder einen Mann bekommen. Niemand wird mit mir tanzen wollen, wenn man diese Narben sieht.

Mit 8 Jahren
tanzte ich als anmutige Ballerina im Renaissancetheater mit weisser Perücke und Rokoko-Kostüm zu Mozarts kleiner Nachtmusik.

Mit 9 Jahren
biss ich meine beste Freundin in den Arm, weil sie eine meiner Zeichnungen verlachte. Daraufhin flog ich von der Schule.

Mit 10 Jahren
flog ich schon wieder, diesmal mit dem Fahrrad durch die Auslage in ein Geschäft.
Wieder mal ein riesiger Glasschaden.

Mit 11 Jahren
lernte ich geheim auf der Kellerstiege Latein.
Obwohl ich "nur" in die Hauptschule ging.

Mit 12 Jahren
packte ich statt Bücher mein Gewand und Waschzeug in die Schultasche und fuhr nach München. Dort blieb ich 2 Tage.
Meine Eltern nahmen das ganz gelassen.

Mit 13 Jahren
fühlte ich mich schon erwachsen.
Ich lernte abseits von Schule und Elternhaus neue interessante Leute kennen und wurde das Maskottchen einer Rockband.

Mit 14 Jahren
begann ich zu arbeiten.


Die Idee dazu stammt von Miaka
http://aya.twoday.net/stories/2751433

Ich möchte dies zu einem Stöckchen umfunktionieren und gebe es weiter (-sofern Ihr Lust dazu habt) an
Kotopulo
Theswiss
Klippenkuckuck

Aurisas Zeitraffer würd mich auch brennend interessieren!
1879 mal gelesen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

t-flummi1

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4485 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter