Samstag, 15. November 2008

Wilde Katze eingliedern?

Kann man eine wilde Streunerkatze in einen Haushalt, wo schon Katzen und Hunde leben, eingliedern?
Die Frage ist, kann sie es noch lernen, aufs Kistl zu gehen?
1344 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/5324417/modTrackback

Helmut (Gast) - 16. Nov, 11:36

Instinkt

Kommt darauf an, ob es noch ein Katzenkind ist, glaube ich.
Wenn es also schon älter ist, bezweifle ich das - ob es sich mit Hunden verträgt? - Na,ja da könnte es von den Hunden aus Probleme geben - denn Hunde mögen nur jene Katzen, mit denen sie selber aufgewachsen sind - diese Erfahrung hat ein Bekannter von mir machen müssen. Hier haben die Hunde eine fremde Katze, die er aufnehmen wollte, aus dem Haus gekläfft. Tiere sind eben keine Menschen, sie handeln nach Instinkt. Manche Hundebesitzer wissen das nicht - Hunde mögen nur ihre eigenen Katzen. Ander jagen sie davon und das wäre für das Sträunekätzchen auch schlimm.

Niwi - 17. Nov, 16:27

Es ist schon ein größeres Kätzchen, aber ganz arm und zauselig.

Unser Hund ist kein Problem, er schnofelt alles ab, auch die fremden Kätzchen.
Wenn die Katzen sitzen bleiben, dann ist alles ok.
Wenn sie weglaufen, dann will unser Hund spielen und ist hintendrein (innerhalb unseres Hofes).
Ich hab schon gesehen, wie unser Hund auf seiner Matratze im Hof gelegen ist und die Katze daneben auf einem Sessel.
Der Hund ist nicht so das Problen, weil schlimmstenfalls muss man dem Hund befehlen und er gehorcht eh brav.

Mich beschäftigt, ob man ihr das Kistl angewöhnen kann.
Ob unsere Katzen dann zum Spinnen anfangen und dann überall hinmachen.
Ob die Katzen eventuell raufen anfangen.
Wie ich meinen Freund überzeugen kann, das Kätzchen ins Haus zu nehmen.
Ob es krank ist.
usw....
herold - 16. Nov, 22:47

wenn Sie jahrelang hinter den busch gehen, werden Sie über jedes örtchen die nase rümpfen. ;)

Niwi - 17. Nov, 16:27

Da haben sie recht, aber als halbwegs intelligentes Wesen weiß ich, wann ein Busch und wann ein Abörtchen angebracht ist.
Helmut (Gast) - 17. Nov, 19:25

Kätzen und der böse Winter

Ich habe heuer im Urlaub ein kleines Katzenkind (soooo süß) gerettet. Gemein - jemand hat es ausgesetzt. Ich habe mich dann darum gekümmert, es zwei Wochen lang aufgepeppelt und dann einen Platz gesucht, wo es jetzt gut aufgehoben ist.

Es wird Winter - bald hat es Frost - das Kätzchen braucht eine warme Stube - nehmt es.

Niwi - 18. Nov, 16:39

Siehst Du, ich sag Dir, Du brauchst einen Blog!
Dann hätten wir alle die Geschichten Deines katzischen Sommergastes schön mitverfolgen können :-)
Das ist super, daß Du das Kätzchen gerettet hast!

1) Zuallererst muss ich abklären, ob dieses Streunerkatzerl jemanden gehört und fragen, ob es der Besitzer verkaufen würde.

2) Zweitens müsste ich zum Tierarzt, um abzuklären, ob es gesund ist.
Es hustet manchmal ganz arg.
Wir haben 2 Katzen im Haus, die sollten sich nicht anstecken bei etwaigen Krankheiten.
SuperWeib - 18. Nov, 21:49

Hmmm... ist es (so rein vom Gefühl) her wirklich ein Wildkätzchen oder "nur" ein Streuner? Wie reagiert es auf Menschen? Ist es zutraulich, kommt es zu dir? Wie alt ist es denn ca?

Weil... wenn es wirklich eine Wildkatze ist, also eine Katze die es überhaupt nicht gewohnt ist, Menschen in der Nähe zu haben oder im Haus "eingesperrt" zu sein, dann wäre das wohl für diese Katze viel viel mehr Stress, plötzlich im Haus, noch dazu mit Menschen und anderen Tieren, zu sein.

Ist es ein Streuner, der Menschen gewohnt ist und nach einiger Zeit auch zutraulich ist, hast du gute Chancen, dass er sich auch im Haus wohlfühlt.

Niwi - 19. Nov, 13:52

Hi Superweib,
es ist eher ein an Menschen gewöhntes Kätzchen. Sie lässt sich angreifen, aber nicht von allen. Zu mir ist sie sehr zutraulich.
Wenn ich sie hochhebe, dann schnurrt sie wie ein Großer.
Sie ist bestimmt schon 1 Jahr alt.

Das mit dem Kätzchen liegt mir sehr im Magen, so sehr, daß ich in der Nacht fast nicht schlafen kann.
Ich würde es gerne hereinholen. Für mich ist es unerträglich zu wissen, daß sie auf der Türdacke sitzt und auf den nächsten Morgen wartet.
Helmut (Gast) - 19. Nov, 17:42

Da kann ich dich gut verstehen, Niwi - ich wollte auch unbedingt ein Platzerl für das Kätzchen bevor der böse Winter kommt.
Obwohl - Winterzeit ist ja eine schöne Zeit - Kastanien braten, Schneeballschlacht, Glühwein...........
Na, ja aber Katzen kommen ja ursprünglich aus Ägypten und mögens deshalb gerne heiß - z.b. am Kamin liegen.

Niwi - 20. Nov, 10:54

Jetziger Stand der Dinge:
Das Kätzchen gehört leider jemanden und ich glaube nicht, daß ich es abkaufen kann.
Schade *snief*
Keine Ahnung wie sich das noch entwickelt.

Den Winter mag ich gerne. Schnee überhaupt!
Schneelandschaften sind wie eine Zauberwelt aus Glitzer und Glas.
Helmut (Gast) - 20. Nov, 15:21

der Wille der Katze

Musst dann den Besitzer mal fragen, warum das zauselige Katzerl dann ausgerechnet auf Deiner Matte sitzt?
Das tun Katzerln eigentlich nur, wenn sie mit Besitzer Nr.1 nicht zufrieden sind - dann suchen sie Besitzer Nr.2.
katzerln haben ja ihren eigenen Willen - wenn Katzerl dich will, kommt es ja doch immer wieder *gggg*

Niwi - 21. Nov, 14:29

Ich werde mit dem Besitzer nochmals reden, vielleicht gibt es ja Hoffnung! :-)

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

farben-blauholz

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

November 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
16
17
18
19
21
22
23
25
27
28
29
30
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4794 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter