Mittwoch, 31. Oktober 2007

Offener Brief an das Modehaus Vögele

Als ich den aktuellen Prospekt (Herbst 07/07) durchblätterte, da fielen mir auf den Seiten 10 und 11 Pelzverbrämungen an Jacken mit Echtpelz auf.

Ich kaufte in den letzten Monaten durchschnittlich um über 200 Euro pro Monat bei Ihnen ein (Filialen SCS, Mattersburg und Wr. Neustadt) und denke, ich bin eine ganz gute Kundin.

Das mit den Echtpelzen stört mich sehr! Es gibt schon wunderschöne Webpelze, die sich von Qualität und Aussehen fast nicht von den echten Pelzen unterscheiden lassen und dafür muss kein Tier getötet werden!
Ausserdem, so finde ich, haben echte Pelze einen ekelhaften Geruch, ausser der Pelz befindet sich noch am lebenden gesunden Tier.

Vor einiger Zeit hab ich im Fernsehen (ich glaub es war sogar im ORF) gesehen, wie Tiere l e b e n d (!!) für die Pelzgewinnung gehäutet wurden.
Wirklich schreckliche Bilder!
Die abgezogenen Kadaver wurden auch noch lebend auf "Fleischhäufen" geworfen, wo die Wesen dann elendiglich zu Grunde gehen. Die Tiere schauen noch mit den Augen, aber man kann gar nicht mehr erkennen, was für einTier es mal war.

Deshalb mein Brief.
Bitte streichen Sie echte Pelze und Pelzverbrämungen aus Ihrem Sortiment.
Bis dahin stelle ich meine Einkäufe im Kaufhaus Vögele ein.
Schade, denn ich finde Ihre Angebote wirklich gut und habe gerne bei Ihnen eingekauft!
3051 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/4399656/modTrackback

herold - 31. Okt, 11:43

naja, nasse hunde riechen auch lebend nicht gut. ;)

Niwi - 31. Okt, 12:05

Das ist alles nichts, gegen den Mundgeruch unserer Katze Floh.
hobo - 31. Okt, 14:01

"vögele nur ohne pelze!"

Niwi - 31. Okt, 14:15

also hobo *lach*
hobo - 31. Okt, 14:20

na wat denn?
issa doch ein schmucker slogan?! *g*

obwohl - bei vögele echtpelz? kann der sich das leisten?

wenn ja - werde ich mal mit dem filialleiter ein wörtchen plaudern.
kann nur bitten - direkt vor ort protest. dann wirkt es evtl.
Niwi - 31. Okt, 14:30

Ich nehme an, Du bist mit einem Filialleiter befreundet oder kennst einen gut.
Dann lass ihn schön grüßen und erzähl ihm von diesem Gespräch.

Ich denke, daß viele Menschen lieber kuschelige Webpelze hätten!
Wenn das öfters ausgesprochen wird, dann wird das natürlich auch eine Wirkung bei der Sortimentauswahl zeigen.

Allgemein:
Ein Protest vor Ort ist genauso gut!
Dabei sollte dieser Protest aber unbedingt weitergeleitet werden, denn die Verkäufer haben ja mit dem Großeinkauf weniger (bis gar nix) zu tun, denk ich mal.

Wenn (entweder mit Brief oder vor Ort) wirklich ALLE Tierschützer und Tierfreunde (friedlich und sachlich) protestieren würden, dann würden sich die Firmen das doppelt und dreifach überlegen, mit echten Pelzen zu handeln.

Ich meine meinen Protest ernst, ich bleib da konsequent.
Ich gehe in kein Geschäft einkaufen, welches echte Pelze führt.
So leid es mir tut, denn ich bin total gerne zum Vögele einkaufen gegangen.
hobo - 31. Okt, 14:44

kenne den filialleiter leider nur vom zahlen.
aber da eben so gut, dass ich ihn darauf ansprechen werde.
und er kann dies weiterleiten!
eine verkäuferin wird wohl eher nicht reichen.
und wenn ich ihn dann einige zeit/tage danach wieder darauf anspreche, wird sich entscheiden, ob ich weitervögele ...
Niwi - 31. Okt, 14:47

Danke Hobo!
Du bist ein wahrer Schatz!
Niwi - 31. Okt, 14:19

Vielleicht kriege ich meine Einkäufe der letzten Monate noch so ungefähr zusammen:

September, SCS:
braune Jacke
brauner Rock, unten etwas ausgestellt
Bluse bunt-orange längsgestreift
Bluse braun-silber Töne längsgestreift
brauner Poncho mit lustigen Fransen


Oktober, Mattersburg und Wr. Neustadt:
8 Arbeitsrollis Aktionspreis je 2 zu 15 Euro
mittelblaue Schnürlsamtjeansjacke
Weiß/Schwarze Bluse dreiviertelarm
Holzfällerhemd in Blautönen
Gesteppte Jacke
Blaue Jean

Der Rest fällt mir sicherlich nach und nach ein!

Schattenwelt - 1. Nov, 12:21

Pelze werde irgendwie immer wieder "up-to-date".
Mein schlimmstes Erlebnis war bei menem letzten Job in einem naja nennen wir es mal "Schöne-undReiche-Laden":
Da stand mir plötzlich ein "echter Leopard" vor der Nase und ich hab total extrem draufgestart weil ichs einfach nicht glauben konnte.......und als ichs dann glauben konnte hab ich fast drauf gekotzt!

Niwi - 1. Nov, 15:15

Hi Schattenwelt!
Sowas ähnliches ist mir in einer Boutique im ersten Bezirk passiert.
Ich hab dort mit einer Freundin fröhlich Kleider probiert und welche ausgesucht. Als wir zur Kassa gingen lagen dort in einer Vitrine einige Kleinigkeiten wie besonders schöne Gürtel und Accessoirs.
Mittendrin lag ein Kaninchenfell. Wenn ich mich richtig erinnere, dann waren es 2 zusammengenähte Kaninchenfelle als Schal oder sowas.
Ich hatte damals ein Kaninchen.

Ich fragte die Verkäuferin ob es echt ist.
Als sie bejahte, sagte ich ihr, daß ich zu Hause ein Kanichen hab.
Meinen geplanten Einkauf hab ich ihr auf den Verkaufstisch gelegt und bin gegangen.
ceadh - 1. Nov, 16:22

Ohne auf die Seite der Echtpelzfraktion hüpfen zu wollen (ich hab irgendwie auch immer ein ungutes Gefühl, wenn ich Echtpelz sehe) - ich kann mir nicht vorstellen, dass es übliche Praktik ist, einem Tier lebend den Pelz von der Haut zu ziehen.
a) sind Kürschner auch Menschen und
b) kann es nicht geschäftsfördernd sein.
Also die Videos würd ich eher in die Michael-Moore oder Alice-Schwarzer-Schiene schieben. Haben sicherlich in der Grundaussage recht (Echtpelz ist schlecht) aber es wird hoffnungslos übertrieben. Genauso wenig wie ich aufhören werde, Fleisch zu essen, nur weil manche Tierschutzorganisationen auf ihre Poster Tiere mit Kindchenschema drucken und darüber schreiben "Bitte iss mich nicht."

Pelz an sich finde ich eigentlich gar nicht so schlecht - wenn es eben der Pelz ist, der anfällt, aber nicht dass das Tier dem Pelz wegen geschlachtet wurde.. :/

Niwi - 1. Nov, 16:42

Hi ceadh,
ich weiß schon, was Du meinst.
Klar ist Kürschner ein normaler Beruf wie jeder andere, mein Nachbar (Kindheit) war Kürschner.

Diese Filmaufnahmen sind leider echt und es sind keine Übertreibungen.
Dort scheint es normal zu sein, den Tieren bei lebendigem Leibe das Fell abzuziehen.
Solche Praktiken kommen im fernen Osten vor.
Diese Filme und die folgenden Proteste haben immerhin soviel Aufsehen erregt, daß die Pelzeinfuhr in mehreren Europäischen Staaten von dort verboten ist!
Nur Österreich ist wieder mal hinten nach.
Kotopulo - 7. Nov, 12:14

100% ig weiß ich dass sogar in Deutschland

"Pelzlieferanten" sprich Tiere nur notdürftig mit einem Prügel betäubt werden und dann abgezogen ........
btw. braucht wer einen Nerz? Sind immer Paarweise abzugeben ... tragen sich wunderbar am Hals ...
LEBEND!!! (war in den Nachrichten vor ein paar Tagen!)
Niwi - 10. Nov, 14:22

hallo Kotopulo,
schwarze Schafe gibts leider immer.
Ich setze große Hoffnungen auf die nachfolgenden Generationen.

Das mit dem Katzenfell und Rheuma ist auch am besten so, daß die Katze lustig und lebend im Katzenfell noch drinnensteckt.
So hat es die beste Wirkung.
zerrissen - 2. Nov, 00:30

Griff in die Tonne

Da haben die vom Vögele aber ordentlich daneben gehauen.

Die ganze Pelz-Sache is doch wahnsinnig. Anscheinend kann der Mensch nicht zwischen dein und mein unterschieden. Pelze gehören zu den Tieren und nicht zu den Menschen. Und wenn Tiere so behandelt werden, das ist einfach eine Unverschämtheit!

Es ist einfach KRANK sich mit dem Pelz eines Tieres zu bekleiden. Es gibt genug andere Stoffe und eben auch Kunstpelze, für die, die das Zeugs unbedingt brauchen.

Mann, da könnt ich platzen vor Wut, wenn für solche Eitelkeiten Lebewesen leiden müssen!

Hoffentlich kriegen sich die vom Vögele bald wieder ein und überlegen sich zweimal, welche "Dinge" sie in ihr Sortiment tun.

PS: Sorry, bin n bissel ausgerastet...

ceadh - 2. Nov, 09:25

Wie siehts denn mit Leder aus?
Niwi - 2. Nov, 11:28

Hi Zerrissen,
es gibt eine Menge Modehäuser die Pelze führen, leider.
Mich stört das bei dieser Firma, weil ich dort selber Kunde bin und ich mir nicht gedacht hätte, daß diese Modefirma echten Pelz auf Pelzkrägen verkauft.

Da gebe ich Dir recht, wenn Du sagst, Pelze gehören den Tieren.
Ich häng mir ja auch keinen Skalp um.
Niwi - 2. Nov, 11:34

Hi ceadh,
das ist für mich so ein Zwischenbereich.
Einerseits fällt Leder ohnehin bei der "Fleischproduktion" (was für ein perverses Wort!) ab.
Andererseits, wenn es mehr Vegetarier geben würde (das würde ich mir wünschen) , dann wäre Leder auch rarer.

Am besten fände ich es (hier in meinem Blog darf ich ja phantasieren) wie in vorinduestriellen Zeiten.
Die Tiere leben frei und lustig am Bauernhof, gehen auf die Weide und werden gepflegt.
Fleisch wird sehr wenig gegessen.
Die Produkte aus Leder und Fell haben aufgrund ihrer Seltenheit einen Wert.
Alex (Gast) - 2. Nov, 12:36

Danke Niwi, genau das ist der richtige Weg! Ich wünschte, das würde jeder tun. Letztendlich bestimmt der Kunde, was in den Läden landet und was nicht. Einige große Kaufhausketten haben ja inzwischen auch schon auf die Boykottaufrufe der Tierschützer reagiert und den Schund endlich aus ihrem Sortiment gestrichen.

Niwi - 3. Nov, 14:51

das finde ich auch, deshalb habe ich diesen offenen Brief geschrieben
RokkerMur - 2. Nov, 23:40

Toll.
Bin auf und ob Antwort kommt gespannt.
(Jeder kann etwas bewegen - egal wer er ist.)

Niwi - 3. Nov, 14:51

bin auch gespannt!
RokkerMur - 15. Nov, 08:36

Gibt es Neuigkeiten ?
Niwi - 15. Nov, 14:34

Keine Reaktion auf meinen Brief. Habe am selben Tag auch über deren Webseite (Kontaktformular) den Brief an die Firma Vögele direkt gesendet.
Bis jetzt: kein Bild, kein Ton, gar nix.

Dieser Firma wird das wurst sein.
Die machen soviel Umsatz, da fällt ein Stammkunde mehr oder weniger nicht auf!
Aber sowas merken sich die Menschen.
Und eines Tages, wenn diese Art von Pelzen in der EU verboten sein wird, dann wird man sich dran erinnern, daß es der Firmenleitung einst egal war, was Tierfreunde meinen.
RokkerMur - 16. Nov, 09:46

Hast du denen den Link gemailt oder soll ich deinen Link bei uns im Geschäft in der Siedlung bekanntgeben bzw. dem Geschäftsführer in die Hand drücken ?
(Zumindest wissen sie dann offiziell davon)
Oder gib du den ab, trauen tust dich sicher - den Hund nimm sicherheitshalber mit ;)
Von Donauland haben wir außer Zugriffen nichts gehört.
Die Blogs werden in Österreich (noch) ziemlich unterschätzt. (aber nicht mehr lange)
Schönen Freitag auch von Inge (warteschlange)
Niwi - 16. Nov, 15:55

Hab nicht nur den link, sondern den ganzen Brief gemailt.
Ich kann natürlich auch persönlich einen Ausdruck dieses Briefes vorbeibringen. Vielleicht gibt es dann eine kundenfreundliche Reaktion.
RokkerMur - 16. Nov, 21:58

So ist es schon okay.
Falls bis Dienstag nichts ist bringe ich bei uns einen Ausdruck vorbei ;)
OT: Heute habe ich "Am Schauplatz" gesehen.
Die irren Großwildjäger - wahnsinnige mit Geld die prahlen wie man einen Bären abknallt.
Die mache ich demnächst zum Gespött ;)
Niwi - 17. Nov, 22:35

Das habe ich auch gesehen.
Arm, echt arm.....
bemitleidenswert.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

schwarzer_kater-10339837

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Oktober 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
16
17
19
20
21
23
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4582 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter