Dienstag, 9. Mai 2006

Pflanzenfarben

Die Färbesaison geht wieder an.
Deswegen hab ich meine gesponnene Wolle und meine Seidensachen mal durchsortiert und bestimmt, was ich in welcher Farbe färben möchte.
Demnächst werd ich mit Kamille zartgelb und mit Nussschalen sattes dunkelbraun färben.
Ein paar Experimente möcht ich gern mit Rotholz, Blauholz und Sandelholz machen.

Im Vorjahr hab ich mit Hollerbeeren gefärbt.
Einige Insider sagten, daß die Wolle die Farbe verlieren wird, da die Beeren nur "Flecken" machen und die Farbe ausbleichen wird wie bei einem Fleck auf einem Tuch.

Als ich die Wolle betrachtete, konnte ich aber noch kein Ausbleichen bemerken.
Das Zartlila (mit wenig Beerensaft gefärbt) ist noch genauso schön wie das Dunkellila (mit hoher Beerensaft-Konzentration gefärbt).
2870 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/1936404/modTrackback

Vera (Gast) - 9. Mai, 10:45

Super, das freut mich für dich!
Meine Hollerwolle hat zwar nicht die Farbe verloren, aber sie ist doch deutlich grauer geworden als sie zu Anfang war. Ich hab zum Vergleichen ein Miniknäuel im Keller versteckt. Gefällt mir aber trotzdem.
Liebe Grüße, Vera

Niwi - 9. Mai, 13:12

Hallo Vera,
ich glaub, ich werd im Herbst nochmals mit Holler färben :-)
Die Farbe gefällt mir urgut, vielleicht sollt ich zum Test ein Knäul in die Sonne legen und schauen, was dann passiert...
Viele liebe Grüße
Niwi
Alveradis - 4. Jun, 16:05

Niwi, kannst du mir vielleicht einmal paar Tipps aufschreiben zum Thema färben? Spiel auch immer mehr mit dem Gedanken nur z.b. Zwiebelschalen klingen ja gut, aber dafür müsstest vorher mal weißichwieviele Schalen zamkriegen... und auch wo man dass am besten macht - auch am Lager z.B.? Wo krieg ich große Töpfe her? ;)

Magst nicht doch bei uns mitmachen??? ;)
Niwi - 6. Jun, 16:47

Hi Alveradis,
welche Farben möchtest Du denn gerne ausprobieren?

Ein superschönes Braun kriegst Du mit Walnuss-Schalen.
Noch dazu ist das Färben damit total einfach!
Die Walnuss-Schalen vor der Sommersonnenwende pflücken.
Sie sollen noch klein und unreif sein.
Dann die grünen Nüsschen vierteln, in einen Plastikkübel (ich nehme dazu einen ausgewaschenen Ausmalfarb (Innendispersion)-Eimer - die sind schön groß) geben und die zu färbende Wolle schön hineinschlichten.
Manchmal ordentlich umrühren, ca. 2x pro Tag, damit die Farbe überall greifen kann.
Nach 5 Tagen hat man ein wunderbares Dunkelbraun.
Gleich nach dem Herausholen sieht die Wolle ein bisschen grünstichig aus, das geht aber vollkommen weg.

Gelb färbe ich gerne mit Kamille, weils so schön duftet.
Da muss man allerdings vorbeizen.
Man kocht die Wolle mit ca 10% Alaun.
Also auf 1 kg Wolle nehme ich 10 dkg Alaun.
Danach gebe ich die Wolle in das Kamillenfärbebad und koche die Wolle bis ich die gewünschte Intensivität habe.

Bei diesem Verfahren muss man aufpassen, daß man die Wolle nicht erschrickt. Also nicht kalt, heiß wechseln, sondern die Übergänge sanft machen, sonst verfilzt die Wolle und das Färbestück ist kaputt.

Große Töpfe kann man entweder von der Oma oder von der Tante bekommen. Die meisten älteren Damen haben sowas herumstehen aus der Zeit, wo man noch keinen Kochwaschgang in der WaMa hatte.
Flohmarkt ist ein Tip, vor allem die kleinen Kirchenflohmärkte.
Den Färbetopf darf man aber nachher NUR noch zum Färben nehmen und nie wieder zum Kochen.

Ah ja, da fällt mir ein, es gibt so Marmelade-Kochtöpfe mit integrierter Kochplatte und einem Temperaturregler.
Die sind ja fast perfekt zum Färben, allerdings überhaupt nicht A.

Ich würde gerne bei Euch mitmachen :-) ist alles nur eine Zeitfrage.
Wir werden uns hoffentlich in Lainz beschnuppern können*gg*

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

junge_katze_4

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Mai 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4885 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter