Unsere Tiere

Freitag, 9. April 2010

Im Gespräch mit der Katze

Boah, das Fischi hast aber schnell verspeist.
Ist wohl Dein neues Lieblingsessen?
Aber nicht, daß´d Dich wieder anspeibst vor lauter "runterschling"....
und wenn Du schon speiben musst, dann bitte nicht wieder in meine neuen Schuhe!
975 mal gelesen

Dienstag, 26. Januar 2010

Härtere Strafen für Tierquäler

Ich bin absolut für härtere Strafen für Tierquäler!!

Die Menschen werden immer perverser und man findet im Netz wirklich unglaubliche Nachrichten über Tierquälereien!

Da klebt jemand eine Katze mit den Pfoten an einem Highway fest,
in Holland steckt jemand einer Katze einen Feuerwerkskörper in den Hintern und zündet den an. Es gibt Leute, die vor laufender Kamera jugendliche Katzen ertränken und das ins Netz stellen!

Gibt es nicht bald eine Abstimmung in Österreich? Kann man da nicht auch was für die Tiere tun?
Zum Beispiel diese unsäglich verformulierte Tierschutzverordnung für die Katzen in bäuerlicher Haltung, die jeder anders auslegt.
Vielleicht könnte man das so formulieren, daß es unmissverständlich ist?
1377 mal gelesen

Donnerstag, 14. Januar 2010

Eine Schweinerei

Schweine werden für Versuche im Schnee erstickt

Nachzulesen hier:
http://tirol.orf.at/stories/415897/

Na ist das notwendig??
HIer kannst Du abstimmen, ob Du das für moralisch vertretbar hältst.
http://tirol.orf.at/stories/415928/
938 mal gelesen

Montag, 12. Oktober 2009

Jäger schießt im Ortsgebiet herum

Ein Jäger schießt im Ortsgebiet von Steinberg - Dörfl (Burgenland) mit seiner Waffe herum und trifft einen Kater und verletzt ihn schwer.
Blut spritzt an die Hausmauer.
Der geschockte Katzenbesitzer will den Jäger zur Rede stellen, daraufhin rastete der Jäger aus und bedrohte den Mann mit der Waffe !

Anschließend fuhr der Jäger den Katzenbesitzer mit dem Auto an!

Der Jäger wurde wegen Tierquälerei angezeigt.
Falls der Kater an den Verletzungen sterben sollte, dann wird daraus NUR Sachbeschädigung!!!

Soweit aus den Meldungen hervorgeht, hat dieser Mann immer noch seine Waffen und den Jagdschein!

Quelle:
ORF 2, Österreich heute, 19.00 h, Studio Burgenland

Zusätzliche Quelle:
http://burgenland.orf.at/stories/395970/

Meine Meinung:
Ganz ganz schlimm, daß hier sowenig unternommen wurde!!
Ich würde mich echt fürchten, wenn ich in diesem Ort wohnen würde!
Als nächsters schießen dann Jäger im Ortsgebiet auf kleine Kinder?
Passieren tut denen nachher eh nichts, wie man sieht......
1624 mal gelesen

Samstag, 3. Oktober 2009

Welttierschutztag!

Morgen, am Sonntag, ist der Tierschutztag!

Bitte denkt an die Tiere!
Besonders an die Hunde und Katzen, die in den Tötungsstationen z.B. in Ungarn, in Frankreich und in Spanien sitzen.
Hier werden meist völlig gesunde Katzen (und andere Tiere) in einen Raum gesperrt und vergast. Unglaublich, und das in der EU!
Die Leute geben sie ab, in der Hoffnung die Katzen kriegen einen guten Platz.

Die Politik muss sich endlich auch um diese Belange kümmern!
Die meisten Menschen wollen, daß es den Tieren gut geht!
Es geht nicht, daß der Tierschutz weiterhin ein Stiefkind (auch bei der Gesetzeslage) bleibt.


Solange Gesetzestexte so missverständlich formuliert werden wie:
Zitat:
"Werden Katzen mit regelmäßigem Zugang ins Freie gehalten,so sind sie von einem Tierarzt kastrieren zu lassen, sofern diese Tiere nicht zur kontrollierten Zucht verwendet werden oder in bäuerlicher Haltung leben."

wird das Tierleid kein Ende nehmen.

Quelle:
http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2004_II_486/COO_2026_100_2_155421.html

Die Missverständnisse ergeben sich aus diesem Text, weil fast alle Bauern glauben, sie müssen ihre freilaufenden Katzen nicht kastrieren lassen!!!
Doch auch die Katzen der Bauern müssen, sofern sie freilaufend sind, kastriert und sterilisiert werden!
Die meisten machen das leider nicht, weil das kostet Geld beim Tierarzt.

Deshalb hört es nie auf, daß es viele herren- und frauchenlose Katzenkinder gibt - entweder werden diese von den Jägern gejagt und erschossen oder von den Bauern ertränkt, erschlagen, vergiftet oder von überforderten Katzenbesitzern auf der Autobahn aus dem fahrendem Auto geworfen!!!

Den Bauern kann man bezüglich des Textes keinen Vorwurf machen, sie sind ja keine Juristen. Die zuständigen Juristen aber sollten den Text so abändern, daß es zu keinen Missverständnissen mehr kommen kann und diese Information verteilen lassen.
Und gleichzeitig dazusagen (oder schreiben), daß man Katzen nicht erschlagen darf - vor allem, wenn der Tierarzt fürs Kastrieren Geld verlangt!!

Ich hätte viele Ideen, wie man was verbessern könnte!

Viele Menschen bemühen sich sehr um Tiere, Umwelt und andere notleidende Menschen.
Es werden immer mehr!
Und ich hoffe, daß der Gedanke, daß die Tiere auch fühlende Wesen so wie wir sind, bald die ganze Erde umspannt und danach gehandelt wird.

Hier ein Veranstaltungskalender zum Tierschutztag:
http://www.welttierschutztag.at/veranstaltungen-2009/


Und zum Abschluss dieses Themas ein voll lustiger Film für alle Katzenfreunde auf Youtube!

Video:

1007 mal gelesen

Samstag, 29. August 2009

Lisa und ihre Kinder

945 mal gelesen

Freitag, 21. August 2009

Polizist erschlägt Katze

So geschehen in Tirol.
Deutsche jugendliche Urlauber haben eine Katze gefunden, der der Schwanz abgefahren wurde.
Sie riefen die Polizei als Freund und Helfer, damit sie der Katze schnell Hilfe angedeihen lassen.
Stattdessen hat der Polizist die Katze erschlagen.

Abgesehen von der armen Katze, die das nach tierärztlicher Behandlung vielleicht überlebt hätte (hab schon solche Katzen gesehen) -
gibt das ein schönes Bild von Österreich und der Polizei!

Nachzulesen inklusive Briefauszügen von den Jugendlichen hier:

http://www.vgt.at/presse

----------------------------------------------------------------------------------------

UNd gleich noch was:
Junge Zillertaler (zum Tatzeitpunkt ca. 15 Jahre alt) quälten Katze zu Tode und filmten das.

Nachzulesen hier:
http://www.tt.com/tt/tirol/story.csp?cid=12493726&sid=56&fid=21

Was geschieht mit solchen Leuten?
Ein Jahr Gefängnis ist viel zu wenig für solche Psychopaten!!
1789 mal gelesen

Dienstag, 11. August 2009

Schlechte Zeiten für Tierfreunde

Alleine heute, also an einem einzigen Tag, habe ich einige Sachen erfahren/gesehen/gelesen:

1) Ein Mann sperrt seinen Hund bei großer Hitze in der Zschokkegasse in Wien im Auto ein und geht weg. Passanten sehen das und alarmieren die Feuerwehr. Für den Hund war es zu spät, er war erstickt.

2) Im 16. Bezirk gab es einen Hundekampf auf offener Strasse.
Laut Zeitung haben die Hundebesitzer die Hunde angefeuert und einen Pudel zwischen die Kampfhunde geworfen.
Als es dann Tote unter den Hunden gab, wurden die einfach dort im Müll entsorgt, nachdem sie sich zerfleischt hatten.
Hauptsache, die Typen konnten auf ihre Tiere wetten.

3) Wölfe brechen aus einem Tierpark in OÖ (Altenfelden) aus.
Einer wird vom Jäger erschossen.
Leute, hat es sich noch nicht bis OÖ herumgesprochen, daß es Betäubungsgewehre gibt?!

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,238375,E#anker

4) Und zum Schluss:
Ich schau ORF 2, da gibts im Vorabendprogramm das Magazin:
Sommerzeit.
Ein Mann erzählt über Heiler oder Heilkraft.
Der Beitrag im Magazin hieß:
"Medicine Man im Regenwald"
Im Fernsehen ist eine Frau (ich glaub aus Guatemala) zu sehen, die irgendwas über einen Buben streicht.
Ich dachte zuerst, das sei ein Fetzen, weil es sich so mehrmals komplett verdrehte .

Nein!
Es war eine junge Ente!
Die Frau hielt sie an Kopf und Beinen straff und rollte damit über den Bubenkörper. Die Ente war total zerknuddelt und verdreht.

Laut dem Mann, der das kommentierte, geschah der Ente nichts :
"Sie kommt wieder ins kalte Wasser und ist danach wiederverwertbar".
(?? Hallo? Wie ist denn der drauf?? )

http://tv.orf.at/program/orf2/20090811/456693001/274097
1084 mal gelesen

Sonntag, 9. August 2009

Tierquäler-Video bei Youtube

Ein User aus Italien hat ein Video eingestellt, indem zwei Irish Wolfhounds eine Katze attackieren und beissen.
Die Katze befindet sich auf einem Sessel und konnte von dort nicht weg. Die Katze wurde zwar nicht getötet (obwohl das Video so hieß), aber sie hat sich vor Angst angemacht.
Ein kleines ca. 3 jähriges Mädchen hüpft erfreut und grell kichernd über die Beiss-Attacken der Hunde in der Gegend herum.
Ich hab es gesehen.
Wie krank muss man sein um so etwas zuzulassen!
Das Video wurde bereits gesperrt.
Ein zweites, ein wesentlich harmloseres von diesem User ist noch bei Youtube.
Bekommt dieser User jetzt eine Anzeige wegen Tierquälerei?
1808 mal gelesen

Freitag, 7. August 2009

Tag der Katze 08.08.09

Ich weiß zwar nicht, was man an einem Tag der Katze speziell macht, aber ich habe gelesen, daß am Samstag, den
8. August 2009 der Tag der Katze ist!
1277 mal gelesen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Katze-sieht-fern

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Juni 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4794 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter