Gedanken

Freitag, 9. Juni 2006

Freegans

wieder was gelernt :-)
Als "Freegan" bezeichnen sich junge Amerikaner, die im Müll der Supermärkte nach Essbaren suchen und schauen, daß sie davon Leben können.
Free Vegans = Freie Veganer = kurz: Freegans

Ein Freegan erklärte:
Die Supermärkte verpflichten sich den Großhändlern soundsoviel von einem Lebensmittel abzunehmen um diese viel kostengünstiger zu bekommen.
Ein Mal pro Woche landen dann die übriggebliebenen (aber noch guten) Lebensmittel auf dem Müll, um Platz für die neuen Lieferungen zu schaffen.
Ganz schöne Verschwendung....
Laut TV Bericht (Arte) leben 5 % der Weltbevölkerung in den USA und verbrauchen 25% aller Ressourcen der Welt.

Die Freegans klinken sich also aus der Konsumgesellschaft aus und "retten" die Lebensmittel.

Wie sagte schon die Omi: "Mit dem Essen spielt man nicht!"
653 mal gelesen

Faul vorm TV

Gestern machte ich Fernsehabend...
Als mein Freund, der gerne so blutrünstige Krimis wie z.B. CSI Miami schaut, eingeschlafen war, schaltete ich um auf das Kulturprogramm Arte.

Dort gabs einen Bericht über pakistanische Frauen, die ihre Familien verlassen haben. Teilweise weil sie fürchten von der eigenen Familie getötet zu werden (Ehrenmorde).
Vom Lebens- bzw. Leidensweg einer solchen Frau wurde genauer berichtet.
Sie wurde bei ihrer Familie zu Hause in der Nacht erschossen/hingerichtet. Einfach nur, weil sie ihr Leben selbst gestalten wollte.

Ein Schicksal einer Frau hat mich besonders betroffen:
Ihr Mann wollte sich nochmals verehelichen und seine Mutter, also ihre Schwiegermutter, riet dem Mann, seine Frau zu verbrennen.
Also sperrtens sie sie in ein Zimmer, überschütteten sie mit Kerosin und zündeten sie an.
Sie hat schwere Verbrennungen im Gesicht und am Körper davon getragen.
Ich find das echt arg!

Solche Sachen sind leider keine Seltenheit dort. Es wurden Zahlen genannt, wieviele Frauen in den einzelnen Regionen getötet werden.

Ich denke, ich schaue lieber wieder "CSI Miami" zusammen mit meinem Freund, das ist weniger brutal.....
510 mal gelesen

Montag, 22. Mai 2006

Muttertag ist für mich ein Reizthema

"Muttertag" ist für mich ein Reizthema.

Meine Mutter war zwar nicht perfekt, sie konnte nicht kochen und verbrachte mehr Zeit mit ihrer Malerei als sich mit mir zu beschäftigen - aber sie war mir trotzdem meine liebste nahe Verwandte.
Auf ihre Art und Weise war sie total ausgeflippt und überraschte mich immer wieder neu.
Sie war auch sehr schön, also viel schöner und attraktiver als ich.
Wenn wir gemeinsam ausgingen, dann schauten alle Männer ihr nach und nicht mir, obwohl sie 19 Jahre älter war. Sie hatte eine unglaubliche Ausstrahlung.
Wir sahen uns fast jeden Tag.

An einem Muttertag besuchte ich sie nicht, ich sagte:
"Wir sehen uns eh immer. Muttertag ist was für Leute, die ihre Mütter selten sehen und sie an diesem Tag ausführen."
Zwei Tage später hat sie sich umgebracht.


mutter001b-10kb
531 mal gelesen

Donnerstag, 16. Februar 2006

Giordano Bruno

Ist heute nicht der Todestag von Giordano Bruno?

Er wurde wegen seiner verwegenen Ideen (Weltall ist unendlich usw..) im Jahr 1600 am Campo di Fiori in Rom als Ketzer verbrannt.
Vorher hat man ihn gefoltert und verstümmelt.
Und das für eine Sache, die heute jeder Mensch diskutieren kann.
649 mal gelesen

Donnerstag, 19. Januar 2006

Auguries of Innocence

Die Welt in einem Sandkorn sehen
Und den Himmel in einer Feldblume;
Halte die Unendlichkeit in Deiner Hand
Und die Ewigkeit in einer Stunde

(William Blake)
507 mal gelesen

Dienstag, 20. Dezember 2005

Was war vor dem Urknall?

Ich habe die Frage endlich gelöst :-)
Vor dem Urknall war : DIE WAAGE

"Der englische Erzbischof James Usher (1581 bis 1656) errechnete anhand biblischer Angaben den Zeitpunkt der Erschaffung der Welt durch Gott, nämlich Sonntag, den 23. Oktober des Jahres 4004 vor Christi Geburt."
(Zitat aus Wikipedia)

(Achtung Spaß!)
Da der 23. Oktober der erste Tag im Sternzeichen des Skorpions ist, ist vorher (also am 22. Oktober) noch Waage.
Darum war vor der Erschaffung der Welt: die Waage.

Das ist ja fast philosophisch *g*
Die Waage ist ein Messinstrument.
Alle Materie hat ein bestimmtes Gewicht, sogar die Elementarteilchen.
Die Waage steht für Unterschiede (erinnere: 2 Waagschalen). Erst diese Polaritäten machen unsere Welt aus, wir können heiß/kalt, dunkel/hell, gut/böse, yin/yang unterscheiden.
Die Waage steht auch für Gerechtigkeit, sie ist ein Symbol.
usw...


Jetzt aber mal ohne Spaß, eine der besten Erklärungen auf diese Frage hab ich umlängst gehört:
Man kann nicht sagen, was vor dem Urknall war. Genausowenig wie man sagen kann, was in einem Kasten drinnen war, bevor er gebaut wurde.
626 mal gelesen

Dienstag, 31. Mai 2005

zu alt, zu jung, was auch immer

Früher sagte mein Vater immer, wenn ich irgendwas (Fahrrad, Gitarre, etc.) wollte:
"Dafür bist du noch viel zu jung!"

Doch irgendwann war ich plötzlich für alles zu alt:
"nein, Klavier kannst du nicht lernen, da bist schon zu alt dafür..."
"nein, Tennis brauchst gar nicht anfangen, das hättest mit 6 oder 7 schon machen sollen.." usw..

Ich muss diesen Tag, an dem ich grad richtig für alles war, verschlafen haben.

Dieses "zu jung" oder "zu alt" verfolgt mich bis heute.
Nur heute ist es nicht mehr mein Vater, der mir Aktivitäten verbietet.
Heute ist es die Medienwelt, die Traumfrauen erschafft, die eine Haut wie ein Baby haben oder eine makellose Figur wie Barbie.
Würde mich alles nicht stören, die können ja machen, was sie wollen.

Doch was mich stört dabei ist, daß es Männer gibt, die denken, ALLE Frauen sollen so aussehen.
Das sind Vorgaben, denen keine Frau nachkommen kann.
Das erzeugt einen viel zu hohen Druck an die eigenen Anforderungen und man fühlt sich schlecht, auch wenn man eigentlich recht hübsch ist.
353 mal gelesen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

flummi-katze

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4635 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter