Das Landleben

Samstag, 8. Dezember 2007

Im Wald von Sigless

Kürzlich war im Gemeindeamt ein sehr interessanter Vortrag von einer Archäologin, die die Ausgrabungen im Wald von Sigless betreut/leitet.

Es gibt dort mehrere Hügelgräber, die vermutlich um das Jahr (500 bis) 800 nach Christi von Awaren angelegt wurden.

Zuerst untersuchte man einen der kleineren Hügel.
Man fand man eine Frau, 51 - 70 Jahre alt, die ein Schwert (!) als Beigabe hatte.
Mir fiel auf, daß sie wunderschöne Zähne hatte.
Parallel zu ihrem Grab lag ein Mann im selben Altersbereich, auch in einem dort an Ort und Stelle gezimmerten Holzsarg.
Seine Grabbeigaben waren drei Messer.

Im selben Hügel, aber um wenige Grad verschoben, lag eine sehr junge Frau (ca. 25 Jahre alt) und neben ihr in einem eigenen Grab ein Kleinkind (ca. 1 Jahr alt).
Manche Gebeine stammen von Menschen, die europäische Merkmale haben, andere Gebeine sind von asiatischen Menschen.
Man fragt sich natürlich, ob hier drei Generationen einer Familie bestattet wurden.
Sind alle gleichzeitig gestorben? Falls ja, warum? Eine Seuche? Ein Überfall?

Danach wurde es nicht minder spannend, denn es wurde der zentrale Hügel untersucht. Dieser Hügel ist der größte von allen.
Das sogenannte "Grab des Attilla", wurde leider schon geplündert und zwar vor sehr langer Zeit.
Man vermutet als Zeitraum der Plünderung ca. 900 nach Christi.
Aber die Ausgrabungen dieses Fürstengrabes brachten eine riesige Überraschung!
Im sogenannten "Grab des Attilla" lag eine Frau!!!

Es ergeben sich Fragen über Fragen.
War sie die Herrscherin?
Oder war sie die Lieblingsfrau des Fürsten?

Es wurden auch Keramikteile gefunden.
Mich beeindruckte das Alter der Keramikfunde, die wir aber nicht während des Vortrages zu sehen bekamen.
Die verschiedenen Keramikteile wurden mit 5000 v.Chr., 4000, 3000, 2000 usw... datiert.
Dies bezeugt, daß Sigless schon mindestens seit 7000 Jahren durchgehend besiedelt war!
1507 mal gelesen

Sonntag, 25. November 2007

Ein Suchbild Rätsel

Wirklich süß diese Kätzchen, wie sie saugen!
Aber irgendwas passt hier nicht......
Wer kommt drauf???

schwarze-Katze
17296 mal gelesen

Sonntag, 11. November 2007

Im Märchenwald

Gestern waren wir am Rotkreuzball in Neudörfl.

Das Motto war:
Im Märchenwald

Es war alles sooooo schön dekoriert, ein Wahnsinn.

Jeder Tisch hatte zwei wunderschöne Blumengestecke.
In jedem Gesteck saß eine selbstgebastelte Märchenfigur (der gestiefelte Kater, Sterntaler, ....)
Auf weissen Tischtüchern lagen rosenrote seidige Läufer, auf denen märchenhafte Hinweise auf Geschichten standen.
Z.B. "Spieglein, Spieglein an der Wand"
Ich saß am Platz:
"Lass Dein Haar herunter"

Es gab nämlich nicht nur die Tombola, sondern auch ein Gewinnspiel.
Man musste 14 Märchen erraten. Die Hinweise waren im Saal versteckt.

Lustig, denn wir waren auch zu vierzehnt dort.

Nach dem Einzug und Polonaise der Jungdamen und Jungherren, dem Hereintragen der Fahne und einer Ansprache und Begrüssung gings dann los!
Am Beginn stand schon fest, daß die Mitternachtseinlage nicht stattfinden konnte, denn einige der Teilnehmer waren indisponiert. *ggg*

Tanzen, trinken, essen, echt gute Live Musik (leider ein bisschen zu laut, denn man konnte sich nur schreiend unterhalten bzw. verständigen).
Schaumrollen *schmatz*

Ich hätte soooooooooo gerne einen Fresskorb gewonnen, die waren alle so schön! Gerne auch ohne Inhalt....ich wollte nur den Korb.
Das Glück ist ein Vogerl.
Manche gewannen gleich 3 oder 4 Preise.
Ich hab auch was gewonnen, einen Gutschein für Blumen um 40 Euro.

Heute früh kamen wir nach Hause und gingen schnell schlafen, denn um 11.11 h wollten wir fit sein für eine Wanderung über drei Ortschaften zum Ganslessen.
Das Wetter machte uns einen Strich durch die Pläne, es schneite, wir wanderten im Auto hin :-)
1268 mal gelesen

Montag, 22. Oktober 2007

Ratatouille

Da es schon sehr herbstelt und die Temperatur in der Nacht stark absinkt, habe ich das Feld und das Glashaus letzte Woche leergeräumt.
Es gab noch eine Menge Gemüse draussen! Meine lieben Kürbisse hab ich schon vor 2 Wochen in Sicherheit gebracht :-)
Wir haben heuer das erste Mal Melanzani probiert, die Pflanze war voll ertragreich!
Jedenfalls gibt es heute mit den Feldresten (Zuchhini, Melanzani, Paradeiser, Paprika, Zwiebel, usw.......) ein gutes Ratatui *g*!
1913 mal gelesen

Dienstag, 11. September 2007

Sensationsfund in Sigless

Erst vor ein paar Tagen besuchte ich die Ausgrabungen und heute war es schon 2x im Fernsehen:

In einem Waldstück im Gemeindegebiet von Sigleß im Burgenland fand man Fürstengräber der Awaren.
Mag. art. Heinz Bruckschwaiger war der Initiator der Ausgrabungen.

Es handelt sich um die Gräber eines Mannes, zweier Frauen und einem Kleinkind. Wunderschöne Grabbeigaben wurden gefunden, die muss man allerdings noch restaurieren.

Die Awaren lebten ca. um 800 nach Christi in unserer Gegend, sie kamen auch nach Wien.

Ich hab mal über die frühe Geschichte Ostösterreichs ein Referat geschrieben. Ich schaue, ob ich das noch finde, dann kopiere ich das Referat hier als "Kommentar" herein, damit der Ursprungsbeitrag nicht so lang wird.

Siehe auch Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Awaren
2828 mal gelesen

Freitag, 7. September 2007

Überschwemmung

Das Flüsschen vor dem Haus ist ziemlich angeschwollen.
Ich muss heute unbedingt noch aufs Feld schauen, sonst schwimmen meine Kürbisse davon!
Im Keller steht schon das Wasser.......
1196 mal gelesen

Sonntag, 2. September 2007

Bei uns in der Ortschaft

ist immer was los!

Gestern lärmten wir mit 17 Trommeln und verschiedenen Klanghölzern drei Stunden lang im Feuerwehrhaus.

Heute wurde ich vom Unkraut zupfen im Vorgarten direkt in den Wald entführt. Dort gibt es seit neuestem Ausgrabungen.
(Awaren waren da.)
Wir fuhren mit dem Rad hin, den Berg schaffte ich kaum. Muss an meiner Kondi arbeiten....
740 mal gelesen

Samstag, 21. Juli 2007

Im Glashaus

Jetzt ist es soweit! Ich komme in das Glashaus nicht mehr rein!
Ich müsste mir wie im Urwald einen Weg bahnen.
Die Paradeispflanzen wachsen oben alles zu und die roten Rüben, Brokkoli, Kohlrabi und Salate wachsen unten alles zu.
Vor dem Glashaus schaut es nicht besser aus...die Brombeeren wuchern wie eine Dornröschenhecke.

Beeindruckend sind die Paradeiserpflanzen (Paradeiser = Tomate).
Die sind hochgewachsen, oben angestoßen, an der Decke weitergewachsen, zu schwer geworden, heruntergefallen und nochmals (!) nach oben gewachsen. Summasummarum sind die also über 4 m hoch.
1172 mal gelesen

Freitag, 6. Juli 2007

Unbezahlbar

Wenn man meinen Arbeitsaufwand für Glashaus und Feld zusammenrechnet und dann auf das Gemüse, das Obst und die Beeren aufrechnet, wären die Feldfrüchte unbezahlbar.

Sie sind es zum Teil auch.
Gestern hab ich in einen Paradeiser gebissen, der wirklich und echt nach Paradeiser geschmeckt hat.
1195 mal gelesen

Sonntag, 1. Juli 2007

Swimming Pool

Seit Jahren will ich einen kleinen Pool. Eh nur einen winzigen, so wie ihn die Kinder haben. Einfach nur zum reinsetzen wenn es furchtbar heiß ist.
Mein Freund wollte absolut keinen, weder im Hof noch auf der großen Wiese.

Letzte Woche kaufte ich trotzdem einen Mini-Pool um wenig Geld, da wäre nichts verhaut.

Heute war mein Freund Motorradfahren.
Diese Gelegenheit nutzte ich und stellte den Pool auf.
Da das Brunnenwasser sehr sehr kalt war, wartete ich.

Mittlerweile kam mein Freund von der Ausfahrt zurück.
Und wer von uns war als erster im Pool?
1456 mal gelesen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Teuflischer-Krampus

Aktuelle Beiträge

Chor Peresvet
Meine Cousine ist die Beste! Weil ich krank bin (Verkühlung)...
Niwi - 11. Dez, 07:56
Chor Peresvet
Meine Cousine ist die Beste! Weil ich krank bin (Verkühlung)...
Niwi - 11. Dez, 07:51
Chor Peresvet
Meine Cousine ist die Beste! Weil ich krank bin (Verkühlung)...
Niwi - 11. Dez, 07:49
Ohje
Jetzt hat es mich auch erwischt, ich bin krank! Ich...
Niwi - 10. Dez, 13:27
PS:
dabei ist Peresvet mein russischer Lieblings - Chor!!! Ich...
Niwi - 9. Dez, 14:04
Das nenne ich die Freude...
Das nenne ich die Freude der Woche, dich hier wieder...
rosenherz - 7. Dez, 22:58
Ich habe kein Blog bei...
Ich habe kein Blog bei twoday, aber wie Sie sehen,...
iGing - 7. Dez, 18:07

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 8 
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

PS:
dabei ist Peresvet mein russischer Lieblings - Chor!!! Ich...
niwi - 9. Dez, 14:04
Haaaaaaalllo
Hallo Rosenherz, es gibt Dich noch *FREU* Die meisten...
rosenherz - 7. Dez, 18:05
Hi Rössle, ja das...
Hi Rössle, ja das stimmt, aber es sind noch ein...
niwi - 4. Dez, 19:15
Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44

Status

Online seit 4963 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Dez, 07:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden


PKW Reimport Counter