Mittwoch, 15. September 2010

Schulhefte

Am Dachboden unter Kisten und alten Klomuscheln fand ich einen kleinen Schatz, meine ehemalige Schultasche.
Aufsätze, Arithmetik, Bio, Geschichte......alles noch da, Vater hats aufgehoben.

Ich musste natürlich die Hefte gleich durchblättern und plötzlich kamen längst verschüttete Erinnerungen wieder! Unser Klassenvorstand, C. Beierl, schien mich zu hassen und wollte mir das Leben zur Hölle machen.

Die Lehrerin besserte mir nicht nur meine Rechtschreibfehler aus, sondern unerbittlich Stil und Satzbau, schrieb Worte dazu, die ich gar nicht sagen wollte und ließ mich seitenweise Strafarbeiten machen, wenn ich angeblich im Heft Platz verschwendete.
Ich hatte es nämlich gerne übersichtlich.

Einen sehr berührenden Aufsatz fand ich:
"Warum ich auf das Konzert nicht mitgehen durfte"
Eine Strafarbeit, die ich in einer Parallelklasse schrieb.
Die Lehrerin hatte einen Vorfall richtiggehend konstruiert, damit sie mich bestrafen kann.

Ich sollte fremde Papierschnipsel aufheben. Während ich das tat, leerte sie meine Schultasche aus.
Sie konfiszierte meine privaten Comixhefte und ließ mich die Tasche wieder einräumen.
Auch in meiner Tasche herrschte Schlichtordnung und so räumte ich zuerst Atlas, dann Seydlitz usw.. ein.
Ihr war das zu langsam und sie leerte meine Schultasche nochmals aus und zwang mich, die Tasche irgendwie einzuräumen, ich begann zu protestieren und dann war das Konzert gestrichen.

Es gab viele solcher Vorfälle.
Einmal zu Fasching konfiszierte sie mein halbes Kostüm (ich ging als HIppie).
Und ganz schlimm im Nachhinein gesehen waren damals ihre Worte:
"Du landest bestimmt mal in der Gosse!"
Damals hatte ich keine Ahnung, was das heißen soll und dementsprechend ließ mich das kalt.
Ich wusste nur, daß es was gemeines war, weil es von ihr kam.

Bei einem Klassentreffen kam ich leider genau neben ihr zu sitzen. Sie war alt geworden und ihr Kopf wackelte.
Sie fragte mich, was ich mache.
Ich sagte ihr, daß ich Physik studiere.
Sie sagte: "Na ich wusste schon immer, das viel in Dir drinnensteckt."

Nun, ich bin nicht in der Gosse gelandet.
Meine diversen Schlichtordnungen haben mich immer sehr erfreut.
Und meine übersichtliche Art Hefte zu führen bzw. mitzuschreiben, war auf der Universität so beliebt, daß sich nicht nur meine Kollegen, sondern auch gerne mal die Professoren meine Skripten ausborgten.
837 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/8351045/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

farbenspiel

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

September 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
11
13
14
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4908 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden


PKW Reimport Counter