Donnerstag, 9. Juli 2009

Zen, Nansen und die Katze

Da ich mich immer wieder für etwas Neues interessiere, habe ich kürzlich ein Buch mit Zen Koans gekauft.
Es heißt "kein Innen - kein Aussen" und besteht aus einem Buch und so eine Art Erlebniskarten.

Ich las es mit Neugier und Interesse, bis ich zu der Geschichte kam, in der zwei Mönchsgruppen um eine sehr schöne Katze stritten.
Nansen nahm die Katze, verlange ein bestimmtes Wort von den Mönchen, da diese schwiegen, haute er die Katze in zwei Stücke.

Da war das Thema Zen für mich gelaufen.

www.teeweg.de
Wer will, kann die Katzengeschichte bei obiger Adresse nachlesen.
1966 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/5812944/modTrackback

tigerhöhle - 9. Jul, 11:17

Steht in der Bibel nicht eine ähnliche Geschichte? Irgendwo im AT? König Salomo?
Hat bestimmt einen tieferen Sinn, Lebenwesen kann man nicht besitzen oder so.

Niwi - 9. Jul, 11:19

Servus Tigerhöhle,
ja, aber in der Bibel war es ein Baby und es überlebte.
Das war das berühmte Urteil des Salomon, kannst Dich erinnern?
Niwi - 9. Jul, 11:22

Es war einmal eine Frau, dessen Kind gestorben war und sie nahm einer anderen das Kind weg.

Die zwei Frauen stritten und jede sagt, es sei ihr Kind.
Da nahm Salomon das Baby und sagte, er würde es in zwei Stücke hauen, dann hätte jede etwas von dem Kind.

Da sagte die echte Mutter, sie verzichtet auf das Baby, wenn es nur am Leben bleiben könnte.

So sah Salomon, wer die richtige Mutter war.
irishwolfhound - 9. Jul, 11:32

es gibt …

… in der bibel genug mord & totschlag & grausamkeiten … ich wäre da vorsichtig, sie gegen zen in die waagschale zu werfen. ;-)

aber bei der bibel sagt man dann in so einem fall oft - ist ja alles nur eine erzählung und soll etwas vermitteln. den massstab sollte man auch zen zukommen lassen. ;-)

ich hab übrigens wunderbare zen-bücher gelesen. eines in zusammenhang mit motorradfahren und eines in zusammenhang mit bogenschiessen.

Niwi - 9. Jul, 11:50

Die Bibel habe ich schon vor Jahren gelesen und mich auch darüber aufgeregt.
Ja, man könnte natürlich sagen, das seien alles Gleichungen.

Eine der für mich unverständlichesten Geschichten in der Bibel war die über die Gastfreundschaft.
Da kamen Wanderer und ein Mann beherbergte sie.
Dann kamen andere Männer vorbei und verlangten die Herausgabe der Wanderer.
Der Hausherr weigerte sich und schickte stattdessen seine Frau und seine Kinder hinaus. Die wurden natürlich massakriert.
(Bitte mich nicht wortwörtlich festnageln, ich erzähle das auch meiner Erinnerung)
irishwolfhound - 10. Jul, 07:01

religion

ist wohl immer "nur" das, was menschen daraus machen. und menschen sind nun mal nicht friedlich. die oben verlinkte interpretation ist übrigens lesenswert, danke für den link! "die katze war schon tot, als die mönche darum stritten" - ich halte es wirklich für ein gleichnis, ein gedankenspiel. zen hat sehr viel mit medidation, gedanken und gedankenfrei werden zu tun.

aber es stimmt, ich wäre nie auf die idee gekommen, christliche religionen als "friedfertig" zu bezeichnen! *lach!* die haben sich allesamt sehr weit von jesus entfernt …
Niwi - 10. Jul, 21:35

Hi Irish Wolfhound,
in meinem Buch hat die Katze noch gelebt.
Die Geschichte auf der Teeseite ist vielleicht die abgespeckte, angepasste Form für Westeuropäer, die eine innigere Beziehung zu Haustieren haben.

Ausserdem ist die Geschichte (auch auf der Teeseite) nicht ganz klar.
Gegen Schluss verhalten sich alle komplett absurd.
Helmut (Gast) - 9. Jul, 12:31

Ja - das sind so die "angeblich" weisen Geschichten auf Kosten anderer. Find ich auch blöd.
Was Religion betrifft - ich glaube und hoffe auf das Gute im Menschen - festlegen tue ich mich auf keine Religion. An Gott glaube ich - denn sogar die Wissenschaft schließt einen hohen Geist, der alles geschaffen haben könnte, nicht mehr aus. Da gibt es sehr interessante Dokus :-)

Niwi - 9. Jul, 19:23

Hiho Helmut,
ich dachte, Zen sei eine Geisteshaltung ohne jegliche Gewalt.
Darum hat mich das so abgestoßen.

Es muss doch eine Religion geben, die ohne jemand zu schaden in ihren Geschichten und Gleichnissen auskommt?!?!
creature - 11. Jul, 13:14

zen ist keine religion, es gibt auch keine grundschrift wie die bibel oder den koran.
zen ist ein werkzeug um den geist zu schärfen und seine grenzen zu überschreiten, unter anderem.
ich kenne viele zen geschichten und bücher und beschäftige mich schon sehr lange damit, aber deine geschilderte katzengeschichte kannte ich nicht!
das mit der gewalt ist eine eigene sache, ich meide sie wo es nur geht und wenn ich nur ihre anwesenheit rieche mache ich einen großen bogen, wäre ich aber damit konfrontiert tue ich alles um als gewinner hervorzugehen ohne rücksicht, es ist soviel gewalt in der welt und menschen sind oft verrückt und unbewußt, es ist wichtig sich und seine anvertrauten zu schützen.
Niwi - 11. Jul, 19:51

Hi Creature,
gehört Zen nicht irgendwie zum Buddhismus?
So auf die Art, Zen ist eine Strömung vom Buddhismus?

Es ist immer gut, seinen Geist zu schärfen.
Von mir aus kann man alle möglichen Mittel anwenden.
Nur es soll halt ohne jemanden zu schaden abgehen.
Mir gefällt das Gedankenexperiment von Schrödingers Katze genausowenig. Aber da wird wenigstens explizite gesagt, daß das theoretisch ist.
Helmut (Gast) - 9. Jul, 20:00

Jede Religion ist leider immer mit all zu menschlichen Vorstellungen behaftet. Gott so denke ich, ist ganz anders.
Wie sagte Peter Ustinov über das Leben nach dem Tod: Ich lasse mich überraschen.

Niwi - 10. Jul, 21:39

Peter Ustinov mag ich sehr gerne!
Überhaupt in der Rolle als Nero war er ein Hit :-)
Leau - 10. Jul, 17:15

Irgendwie arg das es keine Versicherung
für Haustiere gibt...

Niwi - 10. Jul, 21:41

Wenn es das geben würde, kämen böse Menschen auf noch mehr schlechte Gedanken.
RokkerMur - 11. Jul, 10:50

Versicherungsbetrug meinst ?
Schönes WE :)
Niwi - 11. Jul, 12:28

Ich denke da eher an die armen Tiere
RokkerMur - 14. Jul, 01:10

Ist mir schon klar.
Ich ja auch.
Niwi - 14. Jul, 12:43

da würde es sich abspielen, glaube es mir....
erst gestern hab ich im TV wieder gesehen, wie skrupellos viele Fahrer und Betreiber von Tiertransporten sind.
Die Tiere zwicken sich teilweise ein oder rutschen in Spalten und kommen da nicht mehr heraus und bleiben da stundehn über stunden so gefangen.
Das gehört bestraft!
Helmut (Gast) - 14. Jul, 09:32


Niwi - 14. Jul, 12:41

*lach*
wie schön!
Ich hab fast vergessen, daß da die Schwiegermutter Samantha von "verliebt in eine Hexe" auch mitspielt.
Die hatte ich auch sehr gerne, wie sie immer in einer Zimmerecke an der Decke erschien....

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

blogbild2

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Juli 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
11
12
13
16
18
19
20
21
22
23
24
26
29
31
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4885 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter