Samstag, 20. Dezember 2008

Tiere in der Krippe

In Vorarlberg ist ein Streit zwischen einem Tierhalter und Tierschützern entflammt.

Es gibt nämlich ab Anfang Dezember bis zum Dreikönigstag in der FuZo Bregenz eine Krippe mit lebensgroßen Figuren und lebenden Tieren.
Die Tierschützer sagen, es sei zuviel Stress für die Tiere (Esel, Ziegen...) und vielleicht gibt es die Krippe in dieser Form heuer das letzte Mal.


Im Fernsehen (ORF2) gab es einen Beitrag. Soweit ich gesehen habe, sind die Tiere eingezäunt und haben mindestens eine Wand, wo sie sich zurückziehen können.
Fressen haben sie auch.

Hallo Tierschützer aus Vorarlberg,
was sagt Ihr erst, wenn Ihr in Wien mitten auf der Mariahilfer Strasse Tiere (Ziegen) stehen seht?
Das ist die Strasse, wo vor Weihnachten am meisten los ist!
Es gibt sogar viele Menschen die in der Vorweihnachtszeit diese Strasse meiden, weil zuviele Stressfaktoren.

Die Ziege war nicht eingezäunt und ohne Fressen! Sie stand an einer Art Leine zwischen tausenden Passanten und fahrenden Autos? Jeder könnte sie angreifen. Keine Rückzugsmöglichkeit und höllischer Lärm.
Das Tier, welches ich sah, DAS sah gestresst aus!
Da hat es der Esel in Vorarlberg vergleichsweise relativ gemütlich!
987 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/5399305/modTrackback

Helmut (Gast) - 20. Dez, 14:19

Tja, das Einfühlungsvermögen mancher Menschen ist wieder Mal ganz groß.

Niwi - 23. Dez, 21:50

Das kann jetzt für alle Seiten gelten *g*
EndlosFaden - 20. Dez, 16:23

ach jee,

grundsätzlich mag das ja ein guter Ansatz sein, es hat aber etwas vom Hornberger Schießen :-) . Es gäbe gewiss geeignetere Möglichkeiten, sich zu engagieren.
Was sagt denn der Tierschutz dazu, wenn z.B. Zirkusleute mit ihren Tieren und Spendedose rumstehen?
Und wie ist´s mit Hundebeitzern, die mit den Lieblingen in überfüllten Strassen und Läden shoppen gehen - sofern sie nicht in die Handtasche passen?
Ui, da fällt mir noch der Streichelzoo ein.. :-)

LG Endlosfaden

Niwi - 23. Dez, 21:52

Hi Endlosfaden,
ich kenne zwar das Hornberger Schiessen nicht, aber ich glaube zu wissen, daß Du am richtigen Dampfer bist.

Streichelzoooo find ich gut, solange die Tiere nicht von den Streichelwütigen "vergewaltigt" werden.
rosenherz - 21. Dez, 01:40

Nun ja, ob das Tier Stress hat oder nicht, hängt auch damit zusammen, wie es aufgewachsen ist beziehugnsweise wo es herkommt. Wenn ein Kalb beispielsweise mit viel Berührungskontakt, Kinderlärmen und - spiel, viel Besuch am Hof aufgewachsen sind, oder den Straßenlärm gewohnt sind, weil der Hof gleich neben einer Bundesstraße liegt, dann sind die Tiere recht ruhig und gelassen.
Die Rückzugsmöglichkeit allein betrachtet ist kein Kriterium für das Wohlbefinden der Tiere, denn jede Tierart braucht spezielle Bedingungen, um sich wohlzufühlen. Beispielsweise eine Ziege ist von Haus aus kontaktsuchend, will gern etwas haben, worauf sie sich erhöht hinstellen kann, um sich auszuruhen. Das ist für ein Kalb oder für ein Schaf völlig unerheblich, das Kalb sucht einen Haufen, an den es sich lehnen oder kuscheln kann.

Niwi - 23. Dez, 22:04

Wieso kennst Du Dich mit den Haustieren so gut aus?
Hast Du selber welche?
Eine Ziege wäre ein Hit! Also nicht eine alleine, sondern eine kleine Ziegenbande, die auf der großen Wiese ihr Unwesen treiben kann.
Leider würden die dann ja auch mein Gemüse fressen........das geht natürlich nicht.
rosenherz - 26. Dez, 16:58

Ja, bei mir gibts Haus- und Hoftiere - und ich ahbe mich viele Jahre mit dem Wesen von Tieren beschäftigt.
Die Ziegenbande von der du träumst, da heißt es aufpassen, denn zum einen fressen Ziegen bevorzugt die feinen Blätter, junge Knospen und alles an Blumen, was sie erwischen können, wenn sie frei herum laufen. Zum Anderen, sie sind überaus neugierig. Vor ihnen ist nichts sicher.
Niwi - 26. Dez, 22:19

Ja, das habe ich mir so vorgestellt.
In der Nachbarortschaft gab es eine Ziegen- und Schafherde.
Die waren überall dran, drin und drauf, sogar in den kleinen Bäumen.
Helmut (Gast) - 23. Dez, 09:47

Schöne Weihnachten

An Dich und alle Mitleser wünsche ich in diesen lieben Blog

"Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr"

Niwi - 23. Dez, 22:05

Danke schön :-)
Ich wünsche Dir auch FROHE WEIHNACHTEN und schöne , geruhsame, besinnliche Feiertage!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

hungaroring

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Dezember 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
12
13
15
16
17
18
19
21
22
25
27
29
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4883 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter