Samstag, 12. Juli 2008

Gallensteine und Gallenkoliken

Hab ich :-(
Da ich mit meinen Krankengeschichteln nicht meine erste Seite zukleistern will, aber trotzdem darüber bloggen möchte, schreib ich alles in den Kommentar hinein.
4069 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/5055189/modTrackback

Niwi - 12. Jul, 17:18

Begonnen hat das alles schon lang!
Und ich war schon oft beim Arzt wegen meiner "Magenprobleme" sprich wegen Bauchweh und Sodbrennen, meine Vorboten.

Der Wiener Arzt hat mich zum HNO Arzt geschickt und letzter Stand der Dinge war, ich hätte etwas zu heißes gegessen.

Da ich damit recht unzufrieden war, googelte ich ganz einfach.
Das ersetzt natürlich keinen Arzt.
Mutter hab ich keine mehr, die ich in diesen Sachen fragen könnte und auch sonst keine weiblichen Verwandten nahe genug.
Freunde will ich damit nicht belästigen.
Also Google.

Ich fand heraus, daß gegen Sodbrennen gerne Milch getrunken wird.

Rückblickend echt ein Wahnsinn.
Ich konsumierte viel Milch und Milchprodukte und statt besser wurde es immer schlimmer.

In Kürze:
Koliken, neuer Arzt, Ultraschalluntersuchung, Diagnose Gallensteine, Operation vorgeschlagen.

Holla die Waldfee!

Ich besorgte mir diesmal einschlägige Literatur über Amazon.
Da stieß ich auf ein Buch:

Leber-, Galle-, Magen-, Darm- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen von Dr. med. M. O. Bruker.
Ernährungsbehandlung mit vitalstoffreicher Vollwertkost.

Wenn ich das Buch früher gelesen hätte!
Da sind so ziemlich alle meine "Sünden" drinnen aufgelistet.
Und es steht auch sehr genau drinnen, was ich essen darf und auf was ich verzichten soll.

Es ist sehr, sehr ärgerlich, daß der Arzt in Wien sich nicht die Zeit genommen hat eine ordentliche Diagnose zu stellen.
Es ist bei einer 5 Minuten Audienz kaum möglich...
Wenn er mir das schon vor einem Jahr gesagt hätte, hätte ich meine Ernährung schon früher umstellen können und ich hätte vermutlich keine Koliken bekommen.

Aurisa - 12. Jul, 17:25

Hallo Niwi,
das klingt ja gar nicht gut und ziemlich schmerzhaft :(...
Aber... Ernährungsumstellung, damit es besser wird schön und gut und ich hoffe das hilft... aber denkst du nicht darüber nach, die Gallensteine stattdessen entfernen zu lassen...?
Ich weiss jetzt nicht, welche Methoden speziell bei Gallensteinen angewendet werden... aber, daß es da Möglichkeiten gibt... das weiss ich...
Wäre es nicht besser die Dinger los zu werden...?
Liebe Grüße
Aurisa
Niwi - 12. Jul, 17:43

Hi Aurisa,
der neue Arzt hat mir das auch empfohlen, auch der Radiologe.
Ich bin etwas verunsichert! Der Wiener Arzt redet von Lapalien und der neue Arzt empfiehlt eine Operation.

Ich denke, ich werde es zuerst mit der Ernährungsumstellung nach Dr. Bruker versuchen. Wenn es nicht klappen sollte, dann muss ich mir überlegen, wie ich die Steine loswerde.
Niwi - 12. Jul, 17:44

PS: Aurisa, wie war Dein Himbeertörtchen Tag?
ich hab an Dich gedacht und an Deine Himbeertörtchen!
Aurisa - 12. Jul, 18:09

Eine Operation sollte IMMER das LETZTE sein, was man macht!
Und das erst, nachdem man alle weniger gefährlichen Methoden vergeblich ausprobiert hat!
Ich bin ja selber gebranntes OP-Kind... und war vorher schon sehr zurückhaltend in Sachen Operationen... und jetzt nach einer missglückten natürlich erst recht!
Kann man die Gallensteine denn nicht mit Medikamenten auflösen oder mit Ultraschall zertrümmern...?
Ich weiss, daß es diese Methoden gibt... aber ich weiss nicht, ob man die auch bei Gallensteinen anwenden kann...
Eine Ernährungsumstellung ist auf jeden Fall einen Versuch wert...
Die Himbeertörtchen-Fete war wie immer sehr schön :)... siehe Bericht im Klaudia-Blog...
Ich 'muss' jetzt am Mittwoch aber nochmal 'nachfeiern' ;) weil einiger meiner neuen realen Bekannten vor einer Woche keine Zeit hatten...
Viele Grüße
Aurisa
Niwi - 12. Jul, 18:26

Hoi, Aurisa, ich hab deinen Himbeertörtchenpartybericht schon gelesen!
Du hast Dir ja echt viel Mühe gemacht!
Schade, daß sooo viele Himbeertörtchen übrig geblieben sind.
Mir tut es auch immer weh, wenn ich leckere Sachen die leicht verderben wegwerfen muss.
Bei uns ist es praktisch, da freuen sich die Hühner!
Die kriegen nämlich das, was wir nicht aufessen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

gwynedd2

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Juli 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4634 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter