Freitag, 11. November 2011

Meine alte Katze

Meiner Katze geht es ganz schlecht. Gestern waren wir bei der Tierärztin. Da führte sie sich zeitweise wie ein großer Tiger auf, sie knurrte sogar ganz laut und bedrohlich wie ein Hund! Ihre Werte sind alle TOP bis auf den Nierenwert, der war viel zu hoch. Infusion, 100 Euro hingeblättert und am Samstag gehen wir wieder zur Infusion. Ich befürchte allerdings, daß meine Katze sterben wird. Sie frisst nichts mehr und man sieht, daß es ihr nicht gut geht. Das sind vermutlich unsere letzten Tage zusammen.
Minki
3771 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/49608795/modTrackback

Helmut (Gast) - 11. Nov, 14:09

Das arme liebe Kätzchen :-(
Das Fell sieht auch schon ganz struppig aus.

Nierenprobleme haben übrigens alle Katzen.
Die meisten Katzen sterben an Nierenversagen.
Katzen trinken zu wenig. Warum das so ist - weiß ich nicht.
Wir haben unserer Katze auch immer Wasser hingestellt, aber sie hat nie was getrunken. Sie hat immer nur gefressen.

Wenn das Katzerl zu sehr leidet, soll man es einschläfern.
Es gibt sicher einen "Katzenhimmel".

Hast du das traurige aber auch liebe Video schon gesehen - Katzen haben eine Seele: http://de.gloria.tv/?media=211985

Sei nicht traurig, liebe Niwi

Niwi - 12. Nov, 14:20

Hallo Helmut,
das Video ist ja extremst traurig und so rührend.
Katzen sind einfach die besseren Menschen.

Ich lasse meine Katze bestimmt nicht unnötig leiden.
Aber solang sie noch kann und es ihr nichts weh tut oder ihr übel ist, solang soll sie leben.
Heute hat sie wieder 2 Infusionen bekommen. Mal sehen, wie das anschlägt. SIe ist sehr anhänglich und liebesbedürftig im Moment.
Elisabetta1 - 11. Nov, 17:15

Sehr Traurig ;-((

Am struppigen Fell sieht man, daß es der Katze nicht gut geht und das ist mehr als traurig für Dich. Verliert man doch ein "Familienmitglied" wenn es so weit kommen sollte.
Meinen Kater Moritz - der Deiner Katze sehr, sehr ähnlich sah, den mußte ich vor mehr als 4 Jahren einschläfern. Heute noch - vor allem auch, wenn ich so einen Eintrag wie Deinen lese, verschwimmen die Zeilen, weil ich ihn so sehr vermisse.
Vielleicht erfängt sich Deine Katze noch für einige Zeit, aber leiden solltest sie nicht lassen.
Ich wünsche Dir alles Gute, vor allem die Kraft diese Situation zu meistern. Denke an die schöne Zeit mit Deinem Tiger.
Liebe Grüße

Niwi - 12. Nov, 14:27

Danke Elisabetta,
ja, so ein Kätzchen ist schon ein Familienmitglied!
Ich versuche alles, was möglich ist, sie bekommt das beste Futter und wird vom Tierarzt alle 2 Tage kontrolliert. Wenn es nicht mehr geht, dann werde ich sie nicht leiden lassen.
Sie ist sehr stark und sie hängt sehr am Leben. Das ist ja das traurige.

Ich denke auch sehr oft an meine verstorbenen Tiere. Das ist leider so, daß die Tiere eine kürzere Lebensspanne haben und so muss man oft einen kleinen Liebling über die Regenbogenbrücke begleiten.
Bermejo - 13. Nov, 11:39

ich drück dir die daumen, dass du eine gute lösung für ein gutes ende der katze findest

Niwi - 14. Nov, 20:16

Ja, das hoffe ich auch!
Ich will es so machen, wie es für die Katze am besten ist. Momentan gehts ihr ein bisschen besser.
Aber wer weiß, ob die gute Phase bleibt? Ich hoffe es für sie, denn sie will unbedingt bei mir bleiben. DAs spüre ich.
Helmut (Gast) - 15. Nov, 10:43

Armes Katzerl braucht jetzt besonders viel Liebe und Zuwendung.

Niwi - 15. Nov, 22:30

Hi Helmut,
die Tierärztin und ich, wir wollen alle Möglichkeiten ausschöpfen. Sie kriegt Medikamente und Spezialfutter und natürlich ganz besondere Aufmerksamkeit. Manchmal frisst sie ganz hungrig, dann wieder muss ich sie füttern.
Jetzt stapft sie grad in der Wohnung herum, als ob sie wissen würde, daß wir von ihr reden.
Jetzt ist sie auf den Sessel gehüpft und verlangt Küsschen. Sie will einfach noch nicht gehen.
Jeder Tag ist ein Geschenk :-)
Helmut (Gast) - 16. Nov, 08:38

Katzerl ist sehr sensibel und weiß, dass es geliebt wird - deshalb will es auch nicht gehen.
Du machst das gut, liebe Niwi.
Ich habe übrigens im Urlaub schon wieder zwei Kätzchen gerettet - und ihnen ein gutes Platzerl besorgt.
Es ist so einfach Gutes zu tun, man muss sich nur Zeit dazu
nehmen :-)

Niwi - 16. Nov, 10:15

Guten Morgen lieber Helmut,
welche Katze ist nicht sensibel? :-)
Diese hier versteht jedes Wort.
Wenn ich ihr sage, geh da oder dorthin, die macht das!
Wir versuchen alles Menschenmögliche, damit ihre körperlichen Funktionen wieder allein laufen.
Man freut sich über jeden kleinen Fortschritt!
Und man hofft, daß diese Fortschritte anhaltend sind....

Ich weiß, Du bist ein großer Katzenfreund! Das ist toll, daß Du im Urlaub immer wieder Kätzchen rettest!! Die kleinen Katzen sind so lieb und so hilflos, sie sind so vertrauensvoll, sie haben ein schönes Leben verdient.
Helmut (Gast) - 16. Nov, 15:54

Genau- Katzen haben ein schönes Leben verdient und wenn wir es ihnen bieten, geben die es uns tausendmal wieder zurück - dann sind wir nämlich aufgenommen in die "Katzengemeinschaft". Dann kommen sie uns schnurrend morgens entgegen und wecken uns lieb auf, blinzeln wenn wir mit ihnen reden und wenn diese verlegen sind, dann setzen die sich einfach artig hin und beginnen ihr Putzritual als ob sie sagen würden "aber nein, so toll bin ich doch gar nicht".

Niwi - 20. Nov, 08:08

Guten Morgen Helmut,
genau das geht mir jetzt furchtbar ab. Wenn ich aufstehe stand sie schon maunzend vor meinem Bett um mich zu begrüßen, natürlich musste ich sie gleich knuddeln, damit sie zufrieden war. Oder wenn ich heimkam, dann kam sie mich auch freudig begrüßen.
Ich bin sehr traurig, weil sie schon gestorben ist. Gestern war ich mit ihr beim Tierarzt.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

1cleo2-034

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

November 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4885 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter