Donnerstag, 13. Juli 2006

Eine fast explodierende Niwi

Heute früh fuhren wir in die SCS zum Möbel Leiner.
Wir haben nämlich in einer neuen Werbeaussendung ein Bügelbrett gesehen, dieses wollten wir kaufen.

Wir fanden es nicht und dann suchten wir eine Verkäuferin, um zu fragen, wo es steht.
Sie sagte, daß das Bügelbrett ausverkauft wär und sie wollte nachsehen gehen, ob noch was auf Lager ist, bzw. sie noch eine Lieferung bekommen würden.

Na gut, wir warteten.....und warteten....
Nach einiger Zeit kam sie zurück, sagte aber nichts zu uns.
Sie redete mit anderen Leuten.
Als ich sie ansprach, sagte sie zu mir, sie hätte jetzt Kunden (die sie vorher aber nicht hatte!!) und könne erst nach diesem Kundengespräch nachsehen gehen.

Ich war sauer!
Sie hatte voher definitiv keine Kunden. Dann hatte sie UNS als Kunden. Die lässt uns einfach stehen und warten! Und bediente andere Kunden, als wir dachten, sie wäre wegen unserer Sache unterwegs.
Ich fand das als sehr schlechten Service und ärgerlich!

Sowas ähnliches ist uns beim Leiner in der SCS schon mal passiert:
Vor ein paar Monaten wollten wir ein Bretz-Sofa kaufen, die Verkäuferin wollte uns wegen des Preises zurückrufen, hat es aber nie getan.
1178 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/2341170/modTrackback

Windrider (Gast) - 13. Jul, 11:44

Schlechter Service?

Ich weiß schon gar nimmer, was überhaupt guter Service sein kann. Ganz einfach, weil der Service immer schlechter wird und das schon seit Jahren. Ganz egal, ob in der Bäckerei, beim Möbelhändler oder in der Arztpraxis: Der Service ist oft mies. Organisiert sind sie auch schlecht. Die Leut' sind oft nicht gescheit ausgebildet - kein Wunder, denn da müßte man als Unternehmer halt auch mehr Geld anlegen und eine kleine Verkäuferin verdient nicht gerade viel. Aber die Kunden wollen eben nur noch billig - jedenfalls die Masse! Dass das zu Lasten der Servicequalität geht, sollte jedem klar sein, aber verstehen kann ich dich durchaus. Es ist halt ärgerlich.
lieben Gruß Windrider

Niwi - 13. Jul, 11:57

Dabei wär es so einfach!
Man muss ja nicht übertrieben freundlich sein. Korrekt sein genügt, dazu noch freundlich sein ist schon ein Bonus.

Wenn sie ein bisschen besser ausgebildetes Personal hätten, kämen die Kunden von selbst immer wieder gerne.

Erlebnis danach beim Zielpunkt Lerchenfelderstrasse:
Ich fragte, ob es die Cola-Aktion noch gibt.
Die Verkäuferin verneinte zwar, aber so offen und höflich, daß es mich freute (obwohls keine Aktion mehr gibt).

PS:
Ich hab da so eine Theorie.
Wenn sich die Angestellten alle wohl fühlen, desto besser ist das Service.
Je mieser das Betriebsklima, desto mieser das Service.
Beelein (Gast) - 20. Jul, 11:23

Da spielen so viele Faktoren mit...

Es greift eins ins andere: Schlechter Verdienst- lange Arbeitszeit! Das Leben wird auch nicht billiger (ich denke jedesmal daran wenn ich für einen 2Personen Haushalt plötzlich wöchentlich für Lebensmittel EUR 100,-- statt ATS 1.000,-- ausgebe... und? verdienen tu' ich trotzdem auch nicht mehr) Man zälht im Job nicht mehr als Person, man ist nur noch eine "Nummer" ... wie soll man da noch motivert sein? Aber Du hast sicherlich recht, gutes Betriebsklima sorgt sicherlich auch für "besseren" Kundenservice...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

P1100990-schnau-bridge

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4794 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter