Freitag, 13. Mai 2011

Freundeskreis

Man erkennt die falschen Freunde daran, wenn sie sich schleichen, wenn man Hilfe braucht. Übrig bleiben dann nur die echten Freunde. Das ist so eine Art Sieb.

Als es mir schlecht ging, haben mir Leute geholfen, von denen ich das nie geglaubt hab und umgekehrt "gute Freunde" mit denen ich oft herumhing haben mich einfach im Stich gelassen.
Es gab sogar Abmachungen für weitergegebene Maschinen und Sachen meines Vaters, daß mir quasi als Bezahlung im Gegenzug dafür ein halber Tag geholfen wird.
Nix

Da ich nachtragend bin und sowas nicht vergesse, weder das Gute noch das Schlechte, hat sich mein Freundeskreis im letzten Jahr etwas verändert.

Es hat schon gereicht, wenn jemand mir ein oder zwei Stunden geholfen hat. Das habe ich wirklich dankbar angenommen. Man fühlt sich einfach besser und nicht mehr so verloren.
1835 mal gelesen

Trackback URL:
http://niwi.twoday.net/stories/18101386/modTrackback

Helmut (Gast) - 15. Mai, 16:17

Du hast recht - Freunde sind nicht nur dazu da, dass man mit ihnen feiert, sondern auch, dass man sich gegenseitig in der Not (was immer das auch ist) hilft.

Liebe Niwi - weniger Freunde sind oft mehr :-)

Niwi - 16. Mai, 08:56

Das ist schon richtig!
Ich finde es halt schade um ein paar Menschen, von denen ich glaubte, sie gehören zu meinen besten Freunden. Das hätte ich mir nie gedacht, daß die mich hängen lassen.
Aber gut so! War eine Täuschung, jetzt ist die Täuschung weg, ich bin sozusagen ent-täuscht aber im absolut positiven Sinn!!
Helmut (Gast) - 16. Mai, 10:14

Außerdem kommen im Leben auch immer wieder neue Freunde nach. Erfahrung macht ja klug und man sieht sich die neuen Freunde dann auch besser an.

Bermejo - 18. Mai, 07:44

"wahre freunde erkennt man in der not" das alte sprichwort hat noch immer gültigkeit

Schattenwelt - 11. Jun, 10:07

Und so hat jeder Scheiß den man manchmal durchleben muss auch ein Vorteil: Erkenntnis! ^___^
Ne Scheißphase ist ja quasi immer ne Testphase für Freundschaften. Und meistens zeigt es einem auch auf wer einem wie hilf und auf welche Art und Weise, sprich man sieht nicht nur wer einen im Stich läßt, sondern auch was die tollen Besonderheiten die eigenen Freunde haben.

Niwi - 12. Jul, 07:44

Danke für Eure Kommentare! Genauso sehe ich das auch! Alle drei habts recht. Ich sehe das auch keinesfalles mehr negativ. Als ich mittendrin steckte wars natürlich nicht so lustig. Nachträglich betrachtet wars sehr gut. Ein Sieb eben.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Spinne aus dem Burgenland

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Mai 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4885 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter