Freitag, 8. Juni 2012

Ich bin unsichtbar geworden

(Satirische Betrachtung)

Ich wunderte mich schon längere Zeit über meine Umwelt und es kam mir einiges seltsam vor. Ich konnte es nicht benennen, es war irgendetwas andern als früher.
Vorgestern hatte ich die Erkenntnis! Ich bin unsichtbar geworden!

Ich stand vor einem Geschäft in der Nähe meiner Wohnung und wartete, daß es aufsperrt. Ich war viel zu früh dran.
Als erster kam mein Nachbar. Der, der unmittelbar neben mir wohnt.
Er ging an mir vorbei. Es war keine böse Absicht, er sah mich einfach nicht.

Dann kam der Antiquitätenhändler von visavis. Dort bin ich jahrelang Kunde und er war auch schon zwei Mal bei mir zu Hause. Auch er lief wie ferngesteuert an mir vorbei.

So wurde ich aufmerksam.
Da fiel mir auf, daß auch die Tauben, die sonst immer wegfliegen oder weggehen, bei mir keine Anstalten machten auszuweichen. Zettelverteiler geben allen Flyer, nur mir nicht.
Ich lernte z.B. Leute kennen, die mich beim nächsten Treffen wieder neu begrüßen, als hätten sie vorher nie mit mir geredet.
Besonders gefährlich ist es am Zebrastreifen! Heute hätte mich eine Frau fast umgefahren, wäre ich nicht in letzter Sekunde weggehüpft.
1516 mal gelesen

Freitag, 1. Juni 2012

Für alle Fußballfans!

EM 2012 Ukraine

kleinerhund-ukraine

Dieses Baby bekommt die Spritze zum Lähmen der Muskeln und dann wird das Kleine in den Verbrennungsofen geworfen. So ergeht es in der Ukraine 1000en von Hunden, weil 2012 die Fussball-Europa-Meisterschaft dort ausgetragen wird. Sie säubern die Straßen von Streunern. Wo leben wir eigentlich? Das kann man NICHT zulassen! Bitte unterschreibt die PETITIONEN und TEILT diese. Danke!

https://www.change.org/petitions/stop-the-killing-of-dogs-and-cats-for-the-european-football-championship

http://www.peta.de/web/aaukraine.5066.html
Von: Stoppt Tierquälerei
1940 mal gelesen

Facebook

Was denkt Ihr über Facebook?
Ich finde, die Information wird da sehr demokratisch verteilt. Die Relevanz bestimmen die User.
Ich glaube, daß die anderen Medien filtern.
Man kriegt nur flauschige Nachrichten. Ab und zu lässt es sich nicht vermeiden die Wahrheit zu senden, weil schon zuviele davon wissen.

In meinem Interessensgebiet Tierschutz:

Ich kann mir vorstellen, daß das Medium FB viele Menschen erreicht, die bewegt werden können. Solche Menschen, die nicht grad direkt mit dem Tierschutz was am Hut haben. Diese Menschen vertrauen auf die "Obrigkeit", daß alles gut und ok sei, wie Tiere gehalten und getötet werden. Sie WISSEN es einfach nicht anders! Die Medien Fernsehen und Zeitung sind ja Geldorientiert und senden nur flauschige Bilder, damit erstens die Werbeeinschaltungen der Lebensmittelindustrie nicht ausbleiben und zweitens der Familie Otto Normalverbraucher nicht gleich das Schnitzel wieder herauskommt, wenn sie die ECHTEN Bilder sehen!!

Übrigens mein nächster Beitrag ist über die EM 2012 in der Ukraine, das was sich die Sender weigern zu zeigen.
1193 mal gelesen

Samstag, 26. Mai 2012

Gedanken zum Tierschutzgesetz

Gestern war bei der Barara Karlich Show ein Kleintierzüchter, der Hasen, Tauben, Hühner usw..hat. Gerne sticht er die mal ab und seine Frau und er erzählen lustige Anekdoten wie die Tiere zu Tode kommen. Er hat hundert Hasen, sagt seine Frau, aber wenn eines ein Pünktchen im Fell hat wo es nicht sein soll, ist das Häschen nur noch ein Fall für den Suppentopf. Wie werden die abgestochen? Kommt da der TA? Ich glaub nicht.

Als meine Katze krank war, erklärte mir die Tierärztin, daß ich meiner Katze keine Infusionen zu Hause geben darf, auch wenn es ihr das Leben retten würde!!
Denn Infusionen darf nur der TA geben. Preis ca. 30 - 75 Euro für eine Infusion bei TA, Preis für eine Infusion zu Hause 1 Euro 50 Cent. Abgesehen vom Stress für die Katze (Käfig, Fahrt, TA Wartezimmer, da sind vielleicht auch noch Hunde, etc...)
Wo ist da die Relation? Die einen dürfen die Tiere abschlachten, die anderen dürfen sie nicht medizinisch behandeln?
1337 mal gelesen

Samstag, 19. Mai 2012

Nachgedacht

Heute habe ich darüber nachgedacht, wieso die großen Tierschutzvereine wegen den Hundemorden in der Ukraine keine Annoncen in den Tageszeitungen schalten. Warum machen die Tierschutzombudsmänner keine flächendeckenden Aussendungen, was die Katzenkastrationen betrifft. Jeder Supermarkt, jedes große Möbelgeschäft kann die ganze Bevölkerung des Landes informieren, wieso können das die Tierschutzvereine nicht?
1282 mal gelesen

Mittwoch, 16. Mai 2012

Habt Ihr gewusst

daß man für die Wien Energie, auch wenn man fast keinen Strom verbraucht als Grundpreis mindestens 53 Euro zahlen muss?

53 Euro nur dafür, daß man an das Netz angeschlossen ist, einen Zähler hat und die Möglichkeit hat Strom zu beziehen?

Im Gartenhaus habe ich fast nichts verbraucht, vielleicht 5x das Licht aufgedreht. Der Verbrauch ist ja ok mit den 0,18 Euro.

Aber dann gibt es noch:
Energie Grundpreis
Netznutzungs Grundpreis
Netznutzung Arbeitspreis
Netznutzverlustentgelt
Entgelt für Messleistung (auch wenn man selbst abliest)
Abgaben und Steuern (ok)
Gebrauchsabgabe Netznutzung
Zählpunktpauschale

Das ist ja arg!! Bei der Rechnung meines Haushaltes geht ein Betrag von ca. 50 Euro ja total unter. Da merkt man es kaum, daß man nur für die Möglichkeit Strom zu beziehen über 50 Euro hinlegen muss.

Das sind ca. 750 Schilling. Das ist in etwa soviel, wie ich im ersten Lehrjahr monatlich verdient habe!
Soviel hat damals meine ukrainische Kredenz gekostet.

Ich bin entsetzt, daß man solche Summen als Grundpreis verlangen kann.
1552 mal gelesen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Spinne aus dem Burgenland

Aktuelle Beiträge

Melnitsa
Vor einigen Tagen stöberte ich in meinem CD-Regal....
Niwi - 11. Feb, 01:21
1Q84 von Haruki Murakami
Ich habe von einer lieben Freundin dieses Buch geschenkt...
Niwi - 8. Feb, 19:25
I am the new guy
I toujours envoyé cette Web après page...
k3 (Gast) - 9. Sep, 17:37
Hallo Niwi! Gibts dich...
Hallo Niwi! Gibts dich noch? Schaust du mal wieder...
rosenherz - 11. Jun, 08:38
warteschlange
Ja, ich ;)
RokkerMur (Gast) - 26. Dez, 16:08
20 Minuten Sport am Tag....
20 Minuten Sport am Tag. Respekt, wenn du das durchziehen...
Lisa (Gast) - 28. Jan, 16:23
warst schon beim arzt?
warst schon beim arzt?
nixe (Gast) - 27. Nov, 20:55

Viel Spaß beim Lesen!

Suche

 

Archiv

Juni 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Meine Lieblingsbücher

Meine Lieblings-CD´s


L´Ham de Foc
Cor de Porc




Argenta/Perillo/Pinnock/Ec, Henry Purcell
Purcell: King Arthur (Gesamtaufnahme)

Meine Kommentare in anderen Blogs

Die Menschen sollten...
Die Menschen sollten aufpassen, daß sie nicht...
rosenherz - 25. Jun, 22:00
Ja, diese Feiertage mit...
Ja, diese Feiertage mit den leckeren Keksen!! Aber...
niwi - 31. Dez, 19:50
Hallo Elisabetta, ich...
Hallo Elisabetta, ich bin eine Basteltante! Wobei ich...
niwi - 28. Okt, 20:12
Ich war heute, Sonntag,...
Ich war heute, Sonntag, nochmals auf der Bastelmesse...
niwi - 21. Okt, 21:55
Servus Elisabetta, es...
Servus Elisabetta, es ist nicht die Eitelkeit, sondern...
niwi - 13. Okt, 21:44
Ja! Ich weiß zwar,...
Ja! Ich weiß zwar, daß es sowas gibt, aber...
Elisabetta3 - 11. Okt, 21:23
Die Fotos sind wunderschön!...
Die Fotos sind wunderschön! So stimmig! Der Herbst...
Elisabetta3 - 26. Sep, 21:00
...und das bleibt. Diese...
...und das bleibt. Diese nonverbalen Vorbilder brennen...
Elisabetta3 - 20. Sep, 18:34

Status

Online seit 4793 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Feb, 01:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


1 GAESTEBUCH
About me - Das bin ich
Allerlei - Dialoge
Allerlei - Tagebuch
Ausflüge
Das Landleben
Das Leben in Wien
Freunde und Familie
Gedanken
Gelesen
Geschichten - Sagen
Gesundheit
Handwerk - Handarbeit
Heidnisches - Spirituelles
Kultur
Lustiges und Raetsel
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


PKW Reimport Counter